So werden Sie DirecTV-Vertragsunternehmen

Wenn Sie Erfahrung mit der Installation von Kabel- oder Satellitenfernsehsystemen haben, können Sie ein eigenes kleines Unternehmen gründen. Ihr erster Kunde kann DirecTV sein. Diese Firma stellt keine Installateure ein; Es werden unabhängige Auftragnehmer eingesetzt, die keine Mitarbeiter sind. Dies bedeutet, dass Sie Ihr eigener Chef sind und ein Unternehmen gründen müssen, um für DirecTV arbeiten zu können. Sie können in kurzer Zeit Ihr Unternehmen gründen und offizieller DirectTV-Auftragnehmer werden.

1

Bilden Sie Ihr Unternehmen. Sie müssen entscheiden, welche Art von Geschäftseinheit Sie sein werden. Sie können ein Unternehmen als Einzelunternehmer besitzen. Dies ist einfach zu bilden, da es die grundlegende Einheit für eine Person ist, die ein Unternehmen gründet. Sie können auch eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung gründen, die Ihr persönliches Vermögen im Falle eines Unfalls oder einer Klage schützt. Sie können auch eine Gesellschaft gründen. Dies bietet Ihnen auch Steuerschutz, aber im Gegensatz zu einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung müssen Unternehmen Steuern zahlen. Dies bedeutet, dass Sie auf Ihr DirecTV-Installationseinkommen eine Einkommens- und Körperschaftsteuer zahlen würden. Wählen Sie die für Sie geeignete Entität aus, indem Sie die IRS-Richtlinien lesen.

2

Wenden Sie sich an DirecTV. Sie müssen den Master-Systembetreiber in Ihrer Region anrufen, um eine Schulung zu erhalten und einen Antrag auszufüllen. Sie finden Ihren regionalen Master-Systembetreiber unter der Rufnummer 1-800-383-4388. Sobald Sie den Namen der Person in der Region kennen, müssen Sie Kontakt aufnehmen, anrufen und Ihr Verkaufsgespräch führen. Wenn Sie überzeugt sind, können Sie sich für eine Unternehmensschulung anmelden und einen Antrag ausfüllen. Heben Sie relevante Erfahrungen hervor, geben Sie an, dass Sie über Kenntnisse über die Tätigkeiten des Unternehmens verfügen, und zeigen Sie, dass Sie eine starke Arbeitsmoral haben und beabsichtigen, eine gründliche Arbeit für DirecTV zu leisten.

3

Überprüfen und unterschreiben Sie Ihren Vertrag. Lesen Sie Ihren Vertrag sorgfältig durch. Beachten Sie insbesondere, dass Sie kein Mitarbeiter, sondern ein unabhängiger Auftragnehmer sind. Dies bedeutet, dass Sie keine Leistungen erhalten und Ihre eigenen Steuern von Ihrem Einkommen einbehalten müssen. Überprüfen Sie Ihre Haftung für Unfälle oder Schäden und stellen Sie sicher, dass Sie das Risiko akzeptieren können, das mit der Installation von DirecTV verbunden ist.

4

Führen Sie Ihre eigenen Steuerunterlagen. Für den Internal Revenue Service müssen Sie Aufzeichnungen führen, um Ihre Steuern als unabhängiger Auftragnehmer zu erläutern. Bewahren Sie Kopien von Schecks und Einzahlungsscheinen sowie Quittungen für Ausgaben auf. Bewahren Sie auch eine Kopie Ihres DirecTV-Vertrags auf. Sie sollten auch ein Kilometerprotokoll führen, da Sie die an den Installationsorten gefahrenen Kilometer abschreiben dürfen. Führen Sie Kreditkartenaufzeichnungen, damit Sie alle Ausgaben, die Sie mit Kreditkarten bezahlen, abschreiben können.