So wenden Sie einen Außenrand in Excel an

Microsoft Excel wird mindestens so oft als "Tabellen- und Präsentationstool" für Unternehmen verwendet, wie es zum Ausführen von Berechnungen verwendet wird. Dies liegt zum Teil daran, dass die Datenstruktur der Dateneingabezellen bereits über ein Ausrichtungsraster verfügt und dass die Tools zum Erstellen eines Rasters besser sind leichter zugänglich als Word. Eine der Techniken, die Sie mit Excel verwenden können, um eine Präsentation besser aussehen zu lassen, besteht darin, einer Zelle oder Gruppe von Zellen einen Außenrand zuzuweisen, um subtile Aufmerksamkeit auf sie zu lenken.

1

Klicken Sie auf die Registerkarte "Home".

2

Wählen Sie den Zellenbereich aus, indem Sie auf einen klicken und den Cursor darüber ziehen. Sie ändern den Farbton, um anzuzeigen, dass sie ausgewählt wurden.

3

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Rahmen" direkt unter dem Dropdown-Menü "Schrift".

4

Wählen Sie "Außerhalb der Grenzen", um eine 0.25-Punkt-Linie um die ausgewählten Zellen auszuwählen, oder "Dicke Box-Grenze", um einen stärkeren Strich auszuwählen. Sie können die "Linienstile" des Rahmens ändern. Sie können auch "Rahmen zeichnen" auswählen, um Rahmen manuell mit der Maus zu zeichnen.