So wechseln Sie nach dem Einfügen in Microsoft Word zur normalen Formatierung

Das Beibehalten der Dokumentformatierung kann bei der Arbeit mit Text aus mehreren Quellen eine große Herausforderung darstellen. Glücklicherweise bietet Microsoft Word spezielle Einfüge- und Formatierungsoptionen, mit denen Sie das Erscheinungsbild Ihrer Dokumente standardisieren können. Sie können eingefügten Text mithilfe der Stiloptionen für die Textformatierung einfach als "Normal" formatieren oder Text mithilfe der Einfügeoptionen im Kontextmenü mit der rechten Maustaste automatisch formatieren.

Einfügen in Word und Anwenden der normalen Formatierung

1

Kopieren Sie den Text aus der Originalquelle, die Sie in Ihr Word-Dokument einfügen möchten.

2

Öffnen Sie Ihr Word-Dokument.

3

Klicken Sie in einen Textbereich des Word-Dokuments, in den Sie den Text einfügen möchten, und drücken Sie dann "Strg-V" auf Ihrer Tastatur.

4

Markieren Sie den gesamten Text, den Sie in das Dokument eingefügt haben.

5

Scrollen Sie durch die verfügbaren "Stile" in der Gruppe "Stile" der Multifunktionsleiste "Startseite" und klicken Sie auf "Normal", um den Formatierungsstil für den ausgewählten Text zu ändern. Ihr Text wird jetzt gemäß dem aktuellen Formatierungsstil "Normal" in Word formatiert.

So fügen Sie nur Word ein und behalten Text bei

1

Kopieren Sie den Text, den Sie in Ihr Word-Dokument einfügen möchten, und öffnen Sie das Dokument, das Sie in Word bearbeiten möchten.

2

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Bereich des Dokuments, in den Sie den Text einfügen möchten. Klicken Sie beispielsweise in dieselbe Zeile wie normal formatierter Text, wenn der eingefügte Text mit dieser Schriftart übereinstimmen soll.

3

Klicken Sie unter Einfügeoptionen auf das Symbol "Nur Text behalten". Ihr Text wird nun ohne ursprüngliche Quellformatierung in Ihr Dokument eingefügt. Der eingefügte Text entspricht den umgebenden Stilen Ihres Dokuments.

Einfügen in Word und Zusammenführen der Formatierung

1

Gehen Sie zur Quelle und kopieren Sie den Text, den Sie in Ihr Word-Dokument einfügen möchten.

2

Öffnen Sie Ihr Dokument in Word.

3

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in einen Bereich des Dokuments, in den Sie den Text einfügen und zusammenführen möchten.

4

Klicken Sie im Kontextmenü im Abschnitt Einfügeoptionen auf das Symbol "Formatierung zusammenführen". Der eingefügte Text wird jetzt mit dem aktuellen Stil für diesen Abschnitt Ihres Dokuments ausgerichtet. Die Formatierung für fett gedruckten, kursiven, unterstrichenen, aufgelisteten und mit Hyperlinks versehenen Text wird beibehalten.