So wählen Sie eine Reihe von E-Mails aus, die in Outlook gelöscht werden sollen

Unabhängig davon, ob Sie persönlich einen schlankeren und besser organisierten Posteingang bevorzugen oder die IT-Abteilung Ihres Unternehmens Sie auffordert, Ihre E-Mails auszuwählen, kann Microsoft Office Ihnen dabei helfen, die nicht mehr benötigten elektronischen Nachrichten zu löschen. Es kann sehr mühsam sein, sie einzeln zu entfernen. Nutzen Sie daher die Mehrfachklick-Optionen, um die zu löschenden E-Mails auszuwählen.

Einzelne Nachrichten

Um genau zu wählen, welche E-Mail-Nachrichten gelöscht werden sollen, öffnen Sie den Ordner, in dem sie sich befinden, oder öffnen Sie Ihren Posteingang. Halten Sie die Strg-Taste gedrückt. Klicken Sie einmal auf die Betreffzeile jeder zu löschenden E-Mail. Wenn alle markiert sind, drücken Sie die Entf-Taste auf der Tastatur. Klicken Sie im Popup-Warnfenster auf "Ja", und die ausgewählten E-Mails werden in den Bereich "Gelöschte Objekte" verschoben.

Löschen nach Ordner

Eine schnelle Möglichkeit, eine Reihe von Nachrichten zum Löschen auszuwählen, besteht darin, sie nach Ordner zu sortieren. Stellen Sie vor diesem Vorgang sicher, dass sich alle Nachrichten, die Sie behalten möchten, außerhalb des Ordners befinden, den Sie löschen möchten. Sie können sie in andere vorhandene Ordner ziehen und dort ablegen oder neue erstellen. Wenn Sie zum Löschen bereit sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Ordner. Wählen Sie die Option "Ordner löschen", die den Namen des Ordners enthält. Klicken Sie im Popup-Warnfenster auf "Ja". Der Ordner wird zusammen mit allen darin enthaltenen E-Mails in den Bereich Gelöschte Objekte verschoben.