So verwenden Sie iTunes für zwei iPhones, damit die Informationen nicht gemischt werden

Apples iTunes ist ein vielfältiges Media Player- und Medienverwaltungsprogramm, das Audio- und Videodateien wiedergibt und das unabhängige iPhone-Mobilgerät verwaltet. Mit iTunes können Sie Ihre iPhone-Daten wie Kontakte und Musik mit den Daten auf Ihrem Computer synchronisieren. Für die Verwaltung mehrerer iPhones auf einem Computer empfiehlt Apple, separate Benutzerkonten auf dem Computer als einfachste, sicherste und unkomplizierteste Methode zu erstellen. Durch separate Benutzerkonten wird sichergestellt, dass sich die beiden iPhones und ihre Daten niemals vermischen.

Erstellen Sie separate Windows-Benutzerkonten und synchronisieren Sie Daten

1

Klicken Sie auf "Start | Systemsteuerung | Benutzerkonten und Familiensicherheit | Benutzerkonten".

2

Klicken Sie auf "Ein anderes Konto verwalten" und wählen Sie "Konto erstellen". Geben Sie ggf. den Namen des neuen Benutzers und ein Passwort ein. Klicken Sie auf "Konto erstellen".

3

Melden Sie sich vom vorhandenen Konto ab, indem Sie auf die Windows-Schaltfläche "Start" klicken und den Mauszeiger über den Pfeil neben der Option "Herunterfahren" bewegen. Klicken Sie auf "Benutzer wechseln".

4

Starten Sie das iTunes-Programm. Schließen Sie eines Ihrer iPhones an den Computer an und synchronisieren Sie Ihre Daten wie gewohnt. Schließen Sie die Programme, wenn Sie fertig sind.

5

Melden Sie sich vom Windows-Benutzerkonto ab, indem Sie auf die Windows-Schaltfläche "Start" klicken und den kleinen Pfeil neben der Schaltfläche "Herunterfahren" auswählen. Klicken Sie auf "Benutzer wechseln".

6

Starten Sie das iTunes-Programm. Schließen Sie das andere iPhone an und warten Sie, bis das Dialogfenster angezeigt wird. Geben Sie die andere Apple-Benutzer-ID und das Kennwort ein. Synchronisieren Sie die Daten mit dem anderen iPhone. Schließen Sie das Programm, wenn Sie fertig sind.

Erstellen Sie separate Mac-Benutzerkonten

1

Klicken Sie auf das Menü "Apple" und wählen Sie "Systemeinstellungen". Klicken Sie auf "Anzeigen" und wählen Sie "Konten".

2

Klicken Sie auf das Pluszeichen unten links im Fenster.

3

Geben Sie die Informationen für den neuen Benutzer ein. Deaktivieren Sie die automatische Anmeldung, falls diese ausgewählt ist, und speichern Sie Ihre Einstellungen.

4

Aktivieren Sie die Funktion zum schnellen Benutzerwechsel des Mac, um sich schneller an- und abzumelden und Ihre Programme für das erste Konto auszuführen, während Sie auf das Konto des zweiten Benutzers zugreifen. Klicken Sie dazu auf das Menü "Apple" und wählen Sie "Systemeinstellungen". Geben Sie bei Bedarf Ihren Administrator-Benutzernamen und Ihr Kennwort ein. Klicken Sie auf "Anmeldeoptionen". Wählen Sie "Schnelle Benutzerumschaltung aktivieren" und speichern Sie Ihre Einstellungen. Starten Sie den Mac neu.

5

Melden Sie sich bei einem der Konten an, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Starten Sie das iTunes-Programm. Schließen Sie eines der iPhones an und warten Sie, bis das Dialogfenster angezeigt wird. Geben Sie Ihre Apple-Benutzer-ID und Ihr Kennwort ein. Synchronisieren Sie die Daten mit dem iPhone. Schließen Sie das Programm, wenn Sie fertig sind.

6

Melden Sie sich vom aktuellen Konto ab und wechseln Sie zum anderen Benutzerkonto. Starten Sie das iTunes-Programm. Schließen Sie das andere iPhone an und warten Sie, bis das Dialogfenster angezeigt wird. Geben Sie die andere Apple-Benutzer-ID und das Kennwort ein. Synchronisieren Sie die Daten mit dem anderen iPhone. Schließen Sie das Programm, wenn Sie fertig sind.