So verwenden Sie Google Mail zum Lesen von Yahoo Mail

Als Inhaber eines Kleinunternehmens können Sie durch die Weiterleitung von E-Mails Ihr Unternehmen effizienter führen. Sie können beispielsweise ein persönliches E-Mail-Konto wie Google Mail verwenden, um alle E-Mails zu lesen und zu verfolgen, die an das Konto Ihres Unternehmens gesendet wurden. Yahoo bietet eine E-Mail-Weiterleitungsoption an, jedoch nur, wenn Sie Ihr kostenloses Konto auf Yahoo Plus aktualisieren. Wenn Sie Ihre Yahoo-E-Mails bequem in Google Mail lesen möchten, aber nicht für das Upgrade auf Yahoo Plus bezahlen möchten, verwenden Sie die Funktion "E-Mail importieren" von Google Mail.

1

Melden Sie sich bei Ihrem Google Mail-Konto an.

2

Klicken Sie auf das zahnradförmige Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie die Option „Einstellungen“.

3

Klicken Sie oben im Einstellungsbildschirm auf den Link "Konten und Import".

4

Klicken Sie auf den Link "Mail und Kontakte importieren".

5

Geben Sie Ihre Yahoo-E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter". Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf "Weiter". Google Mail überprüft Ihr Yahoo-Konto und fordert Sie dann auf, Ihre bevorzugten Importoptionen auszuwählen.

6

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Mail importieren" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Import starten". Die E-Mails in Ihrem Yahoo-Konto werden automatisch an Ihr Google Mail-Konto weitergeleitet. Der Vorgang kann jedoch bis zu zwei Tage dauern.

7

Klicken Sie auf "OK", wenn der Bildschirm "Fertig stellen" angezeigt wird.