So verwenden Sie einen PC als zweiten Monitor für einen Mac

Sie können einen zweiten Monitor an Ihren Mac anschließen, um den Anzeigebereich für Ihren Computer zu vergrößern. Mit dem auf Ihrem Computer enthaltenen Mini-Displayport können Sie das Video von der Grafikkarte auf externe Displays exportieren. Ihr Mac kann mit jedem Monitor mit DVI- oder VGA-Verbindung arbeiten, auch wenn das Display von einem alten PC stammt.

1

Schalten Sie den PC und den Monitor aus. Suchen Sie den Anschluss an der Rückseite des Monitors von Ihrem PC aus. Trennen Sie das Videokabel vom Monitor. Stellen Sie fest, ob Sie einen VGA- oder DVI-Anschluss haben. DVI-Anschlüsse haben eine rechteckige Form und quadratische Stifte. VGA-Anschlüsse haben abgerundete Kanten und kreisförmige Stifte.

2

Stecken Sie den Adapter in den "DisplayPort" an der Seite Ihres Mac. Neben dem Anschluss befindet sich ein kleines Monitorsymbol.

3

Schließen Sie das Ende des VGA- oder DVI-Kabels an den Anschluss des DisplayPort-Adapters an. Befestigen Sie beide Schrauben an der Seite des Kabels, um die Verbindung zu sichern.

4

Schließen Sie das andere Ende des VGA- oder DVI-Kabels an den Anschluss an der Rückseite Ihres Monitors an. Schalten Sie den Monitor ein und Ihr Mac erkennt automatisch den zweiten Monitor. Klicken Sie in der Apple-Symbolleiste oben auf dem Bildschirm auf das Symbol "Anzeige" und dann auf "Anzeigeeinstellungen öffnen", um die Anzeigeeinstellungen für den zweiten Monitor anzupassen.