So verwenden Sie den Skype-Soundtest

Skype verfügt über ein spezielles Soundtest-Tool, mit dem Sie überprüfen können, ob sowohl Ihr Mikrofon als auch Ihre Lautsprecher ordnungsgemäß funktionieren. Das Tool funktioniert, indem Sie einen automatisierten Computerdienst anrufen, der dann einen Sprech- und Hörtest durchführt.

1

Schließen Sie Ihr Headset oder Ihr diskretes Mikrofon und Ihre Lautsprecher an Ihren Computer an. Viele Laptops und bestimmte Desktops verfügen über integrierte Lautsprecher und Mikrofone. Wenn dies auf Ihrem Computer der Fall ist, können Sie diesen Schritt überspringen.

2

Starten Sie die Skype-Anwendung und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.

3

Scrollen Sie durch Ihre Kontaktliste und klicken Sie auf den Kontakt mit der Bezeichnung "Skype-Testanruf". Abhängig von der von Ihnen verwendeten Skype-Version kann der Kontakt stattdessen mit "Skype-Testanruf (echo123)" oder "Echo / Sound-Testdienst" gekennzeichnet sein.

4

Klicken Sie im Anrufbereich auf "Anrufen", um den Skype-Soundtest zu starten.

5

Befolgen Sie die Anweisungen, um zu testen, ob Ihre Soundeinstellungen funktionieren. Sie werden aufgefordert, in Ihr Mikrofon zu sprechen und anzugeben, ob Sie die automatisierten Töne am anderen Ende des Anrufs hören oder nicht.