So verwenden Sie CMD, um eine IP zu finden

IP-Adressen (Internet Protocol) ermöglichen es vernetzten Computern, Servern und anderer Hardware, sich zu finden und zu kommunizieren. In Ihrem Unternehmensnetzwerk wird die IP-Adresse Ihres Netzwerkrouters als "Standard-Gateway" bezeichnet, da sie als zentraler Hub fungiert, über den die gesamte andere Hardware eine Verbindung herstellt und IP-Adressen für die angeschlossene Hardware zuweist. Mithilfe von Eingabeaufforderungsbefehlen können Sie das Standardgateway des Routers und die Ihrem Computer zugewiesene IP-Adresse ermitteln. Wenn Sie keinen Router verwenden, ist die resultierende IP-Adresse die von Ihrem Internetdienstanbieter zugewiesene IP. Das Eingabeaufforderungstool bietet auch andere Möglichkeiten zum Auffinden von IP-Adressen, z. B. das Nachschlagen der Server-IP-Adresse, auf der sich Ihre Unternehmenswebsite befindet, oder das Auflisten der IP-Adressen aller Server zwischen Ihrem aktuellen Standort und einer Website.

1

Klicken Sie auf "Start", geben Sie "cmd" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Eingabeaufforderungsfenster zu öffnen. Alternativ können Sie auf "Start | Alle Programme | Zubehör | Eingabeaufforderung" klicken.

2

Geben Sie "ipconfig" ein und drücken Sie die Eingabetaste. Suchen Sie unter Ihrem Netzwerkadapter nach "Standard-Gateway" für die IP-Adresse Ihres Routers. Suchen Sie im selben Adapterabschnitt nach "IPv4-Adresse", um die IP-Adresse Ihres Computers zu ermitteln. Wenn Sie ein virtuelles privates Netzwerk für Ihr Unternehmen verwenden, verfügt die Verbindung über einen eigenen Abschnitt und listet Ihre Proxy-IP-Adresse unter "IPv4-Adresse" auf.

3

Verwenden Sie den Befehl "Nslookup" gefolgt von Ihrer Geschäftsdomäne, um die IP-Adresse des Servers abzurufen. Wenn dem Server mehrere IP-Adressen mit dem Namen verknüpft sind, listet der Befehl alle auf. Sie können beispielsweise "nslookup google.com" eingeben, um eine Liste der IP-Adressen von Google zu finden.

4

Verwenden Sie den Befehl "Tracert", gefolgt von Ihrer Geschäftsdomäne, um alle Server-IP-Adressen zwischen Ihrem Computer und Ihrer Website aufzulisten. Sie können beispielsweise "tracert google.com" eingeben, um die IP-Adresse jedes Servers zwischen Ihrem Computer und der Google-Website zu ermitteln.