So verwandeln Sie einen PC in einen drahtlosen Hotspot

Einige Geschäftsgeräte wie Laptops, Tablets und Smartphones können von einem drahtlosen Hotspot in der Nähe profitieren. Bei Laptops kann es vorteilhaft sein, ohne Kabelverbindung zu arbeiten. Bei Tablets und Smartphones kann die Verwendung von Wi-Fi dazu beitragen, die Verwendung eines Datenpakets für Mobilfunkanbieter zu minimieren. Wenn Sie keinen Wi-Fi-fähigen Router haben, können Sie einen Hotspot mit einem PC erstellen, auf dem das Windows-Betriebssystem ausgeführt wird.

1

Klicken Sie auf die Windows-Schaltfläche "Start" und wählen Sie "Systemsteuerung".

2

Klicken Sie auf "Netzwerk- und Freigabecenter" und wählen Sie "Neue Verbindung oder neues Netzwerk einrichten".

3

Klicken Sie auf "Neues drahtloses Ad-hoc-Netzwerk erstellen".

4

Geben Sie einen Namen für Ihr drahtloses Netzwerk ein und legen Sie die Art der Sicherheit fest, die Sie verwenden möchten. Wählen Sie die Option "Dieses Netzwerk speichern" und klicken Sie auf "Weiter", um die Einrichtung des Ad-hoc-Netzwerks abzuschließen.

5

Öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter erneut und klicken Sie auf "Adaptereinstellungen ändern".

6

Doppelklicken Sie auf den Adapter für Ihr kabelgebundenes Netzwerk, klicken Sie auf die Registerkarte "Freigabe" und wählen Sie "Anderen Netzwerkbenutzern erlauben, über die Internetverbindung dieses Computers eine Verbindung herzustellen". Klicken Sie auf "OK", um das Feld zu schließen. Sie können jetzt Geräte mit der von Ihnen erstellten drahtlosen Ad-hoc-Verbindung verbinden und sie können über Ihre Kabelverbindung auf das Internet zugreifen.