So verstecken Sie YouTube-Daten

YouTube-Videos sind eine effektive Möglichkeit, für Ihre Geschäftsprodukte und -dienstleistungen zu werben. Indem Sie informative und anleitende Videos für Zuschauer erstellen, zeigen Sie potenziellen Kunden auch, dass Sie ein Experte oder eine Autorität auf Ihrem Gebiet sind. Immer mehr Menschen wenden sich an YouTube, um zu erfahren, wie sie jeden Tag Aufgaben erledigen können. Wenn Sie auf YouTube einen Account für „Guru“, „Comedian“ oder „Musician“ haben, können Sie Termine für Videoausstrahlungen oder persönliche Shows oder Konferenzen veröffentlichen. Wenn Sie Erscheinungs- oder Aufführungsdaten in YouTube verwenden, können die Zuschauer diese auf Ihrer Kanalseite und in Ihrem Profil anzeigen. Wenn du aus irgendeinem Grund Daten stornieren musst oder nicht willst, dass sie auf deinen Seiten angezeigt werden, kannst du sie in den Konfigurationseinstellungen "Performer" für dein YouTube-Konto ausblenden.

1

Öffne deinen bevorzugten Webbrowser und navigiere zur YouTube-Website. Klicken Sie auf der YouTube-Startseite auf den Link "Anmelden" und melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort bei Ihrem Konto an.

2

Klicken Sie oben auf der YouTube-Seite auf Ihren Kontonamen und dann auf "Mein Kanal". Klicken Sie auf der Seite Mein Kanal auf die Schaltfläche "Einstellungen".

3

Klicken Sie auf der Seite "Meinen Kanal bearbeiten" auf die Registerkarte "Module". Scrollen Sie nach unten zum Optionsfeld "Ereignisdaten" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um das Häkchen zu entfernen und die Option zu deaktivieren.

4

Klicken Sie auf den Link "Änderungen speichern" und dann auf der Seite "Kanal bearbeiten" auf die Schaltfläche "Bearbeitung abgeschlossen". Besucher Ihres YouTube-Kanals können keine Ereignisse, geplanten Auftritte oder geplanten Veröffentlichungsdaten für Videos mehr sehen.