So versetzen Sie einen Monitor sofort in den Ruhezustand

Zeit ist wichtig, wenn Sie ein kleines Unternehmen führen, daher zählt jede Sekunde. Wenn Sie beispielsweise an Ihrem Computer arbeiten und plötzlich Ihren Schreibtisch verlassen müssen, dauert es einige Zeit, den Computer herunterzufahren oder den Monitor in den Ruhezustand zu versetzen. Wenn Sie Ihren Monitor durch Drücken einer einzigen Taste in den Ruhezustand versetzen möchten, müssen Sie die Windows 7 Power-Optionen bearbeiten. Wenn Ihre Tastatur über eine Sleep-Taste verfügt, können Sie diese verwenden. Ist dies nicht der Fall, reicht der Netzschalter aus.

1

Klicken Sie auf das Symbol "Start" in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms, um das Windows 7-Startmenü zu erweitern.

2

Geben Sie "Power" in das Feld "Ausführen" ein und warten Sie, bis Windows alle Ergebnisse gesucht und angezeigt hat.

3

Klicken Sie im Abschnitt Systemsteuerung auf das Ergebnis "Energieoptionen". Das Fenster Energieoptionen wird angezeigt.

4

Klicken Sie im linken Bereich auf den Link "Wählen Sie aus, was die Netzschalter tun". Sie werden zum Menü Systemeinstellungen weitergeleitet.

5

Wählen Sie "Ruhezustand" aus dem Dropdown-Menü "Wenn ich den Netzschalter drücke". Mit dem Netzschalter wird Ihr Monitor sofort in den Ruhezustand versetzt.

6

Wählen Sie "Schlaf" aus dem Dropdown-Menü "Wenn ich die Schlaf-Taste drücke". Mit der Schaltfläche "Ruhezustand" (falls vorhanden) wird Ihr Monitor sofort in den Ruhezustand versetzt.

7

Klicken Sie unten im Fenster "Systemeinstellungen" auf die Schaltfläche "Änderungen speichern", um die neuen Einstellungen zu speichern und anzuwenden.

8

Drücken Sie die "Power" -Taste auf Ihrem Computer oder die "Sleep" -Taste auf Ihrer Tastatur, um den Monitor sofort in den Energiesparmodus zu versetzen.