So verschieben Sie Programme zwischen Festplatten

Es ist relativ einfach, Bilder, Musik und andere Datendateien von einer Festplatte auf eine andere zu verschieben. Das Verschieben von Programmen ist jedoch schwieriger, da sich ein Programm und sein Speicherort während des Installationsvorgangs in der Registrierung des Computers registrieren. Wenn Sie die Dateien eines Programms einfach auf ein anderes Laufwerk verschieben, wird es nicht ausgeführt, da der Computer erwartet, dass sich die Dateien am alten Speicherort befinden. Deinstallieren Sie das Programm und installieren Sie es erneut auf dem neuen Laufwerk, oder erstellen Sie eine Verzeichnisverbindung in ihrem ursprünglichen Ordner, die auf den neuen Speicherort verweist.

Deinstallieren und neu installieren

1

Öffnen Sie die Systemsteuerung und wählen Sie "Programme und Funktionen".

2

Suchen Sie das Programm, das Sie verschieben möchten, markieren Sie es und klicken Sie auf "Deinstallieren".

3

Klicken Sie auf "OK", um zu bestätigen, dass das Programm deinstalliert wurde. Schließen Sie das Fenster Programme und Funktionen und schließen Sie dann die Systemsteuerung.

4

Legen Sie das Originalinstallationsmedium ein und führen Sie das Setup-Programm aus. Ändern Sie das Installationslaufwerk und den Pfad zum neuen Speicherort, und fahren Sie dann mit der Installation fort, um das Programm auf dem anderen Laufwerk zu installieren.

Erstellen Sie eine Verzeichnisverbindung

1

Starten Sie den Datei-Explorer und navigieren Sie zum Stammverzeichnis auf dem Ziellaufwerk. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Neu ..." und dann "Ordner". Geben Sie einen Namen für den Ordner ein, in dem Sie Programmdateien auf dem Laufwerk speichern möchten.

2

Öffnen Sie ein neues Datei-Explorer-Fenster und navigieren Sie zum Quelllaufwerkordner, der die Programmdateien enthält. Klicken Sie, um den Ordner mit den Programmdateien zu markieren, die Sie verschieben möchten, und drücken Sie "Strg-C", um den Ordner zu kopieren. Wechseln Sie in das andere Fenster des Datei-Explorers, klicken Sie in den von Ihnen erstellten Ordner und drücken Sie "Strg-V", um die Programmdateien auf das neue Laufwerk zu kopieren.

3

Wählen Sie das andere Datei-Explorer-Fenster, markieren Sie den Ordner mit den von Ihnen verschobenen Programmdateien, drücken Sie "Löschen" und dann "Ja", um dies zu bestätigen.

4

Wählen Sie in der Multifunktionsleiste "Datei" und dann "Eingabeaufforderung als Administrator öffnen" und bestätigen Sie die Eingabeaufforderung für die Benutzerzugriffskontrolle.

5

Geben Sie "mklink / j" ein, wobei Sie den vollständigen Laufwerksbuchstaben und den Pfad der alten und neuen Speicherorte der Programmdateien verwenden. Um beispielsweise das Programm mit den Dateien in C: Programme Mein Programm in den Ordner D: Programme Mein Programm zu verschieben, geben Sie "mklink / j C: Programme Mein Programm D: Programme" ein Mein Programm "und drücken Sie" Enter ".

6

Führen Sie das Programm aus, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß ausgeführt wird.