So verknüpfen Sie Facebook und Twitter mit LinkedIn

Social Media ist eine wertvolle Möglichkeit für Geschäftsinhaber, mit Kunden, Kollegen und Anbietern Schritt zu halten. Durch die Verbindung Ihrer Konten auf Facebook, Twitter und LinkedIn haben Sie die Möglichkeit, Ihr professionelles Netzwerk zu erweitern und Ihre Kommunikationsfähigkeiten unter Beweis zu stellen. Das Verbinden dieser Konten kann auch die Kundenbindung vertiefen, wenn Sie Ihren Kunden spezielle Informationen oder Rabatte anbieten und auf persönlicher Ebene mit ihnen interagieren.

Facebook mit LinkedIn verknüpfen

1

Melde dich bei Facebook an. Auf der linken Seite des Newsfeeds befinden sich verschiedene Bereiche wie Favoriten, Gruppen und Apps. Klicken Sie auf "Apps" und "App Center". Sie können die LinkedIn-App schneller finden, indem Sie sie in die Suchleiste oben eingeben. Wenn die Ergebnisse angezeigt werden, klicken Sie unter Suchfilter auf "Apps". Die offizielle LinkedIn-App wird oben angezeigt.

2

Klicken Sie auf "Zur App gehen", um zur ersten Seite der LinkedIn-Anwendung zu gelangen. Klicken Sie auf "Mit Facebook verbinden". Ein Fenster von LinkedIn wird angezeigt, in dem Sie nach Ihrer LinkedIn-E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort gefragt werden. In diesem Fenster können Sie Ihre Facebook-Datenschutzeinstellungen anpassen, bevor die Anwendung Ihre LinkedIn-Informationen importiert, sodass Sie einschränken können, wer Ihre LinkedIn-Updates auf Facebook sieht. Wenn Sie Ihre Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf "Mit Facebook anmelden". Die Anwendung importiert Ihre Informationen und fragt Sie, ob Sie sich mit einem Ihrer Facebook-Freunde auf LinkedIn verbinden möchten. Falls gewünscht, können Sie „Diesen Schritt überspringen“ auswählen oder auswählen. Es gibt vier weitere Schritte, in denen Sie aufgefordert werden, Ihr LinkedIn-Netzwerk um E-Mail-Kontakte, Personen, die Sie möglicherweise auf LinkedIn und Facebook kennen, und eine Seite zu erweitern, auf der Sie Kontakte manuell eingeben können.

3

Klicken Sie im letzten Schritt des Importvorgangs auf eine der beiden LinkedIn-Schaltflächen. Über die Schaltflächen können Sie zwischen einer "kostenlosen Basisversion von LinkedIn" oder einem Upgrade auf ein kostenpflichtiges Konto wählen. Nachdem Sie eine Auswahl getroffen haben, werden Ihr Facebook-Konto und Ihr LinkedIn-Konto verbunden. Sie können Ihre Updates von LinkedIn auf Facebook teilen, und LinkedIn veröffentlicht gelegentlich auf Ihrer Facebook-Pinnwand Informationen zu Gelegenheiten oder kürzlich von Ihnen hergestellten Verbindungen.

Verknüpfen von Twitter mit LinkedIn

1

Melden Sie sich bei LinkedIn an und klicken Sie auf Ihre "Profil" -Seite. Unter Ihrem Namen, Ihrer Berufserfahrung und Ihrer Ausbildung sehen Sie einen Link, über den Sie Ihrem Profil ein Twitter-Konto hinzufügen können.

2

Klicken Sie auf "Twitter-Konto hinzufügen". Ein Popup-Fenster von Twitter wird geöffnet. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie, damit die Anwendung auf Ihr Twitter-Konto zugreifen kann.

3

Schließen Sie das Fenster, und Ihr Twitter-Konto ist jetzt ein anklickbarer Link auf Ihrer LinkedIn-Profilseite, über den jeder, der Ihre Seite anzeigt, auf Ihre Tweets klicken und diese anzeigen kann. Sie können LinkedIn-Updates auch mit Ihren Twitter-Followern teilen.