So verknüpfen Sie einen YouTube-Kanal mit einer Facebook-Unternehmensseite

Der beste Weg, um Ihr Unternehmen zu vermarkten, ist die Diversifizierung, insbesondere im Bereich Online-Marketing. Durch das Erstellen eines YouTube-Kanals und einer Facebook-Unternehmensseite können Sie die Möglichkeiten des Video- und Social-Network-Marketings nutzen. Während die Arten von Personen, die Sie für Ihren YouTube-Kanal anziehen, möglicherweise mit denen übereinstimmen, die Sie für Ihre Facebook-Seite anziehen, wissen sie möglicherweise nicht, dass Sie eine Facebook-Seite haben. Wenn Sie einen Link zu Ihrer Seite in Ihrem YouTube-Kanal einfügen, können Sie diese Benutzer mit einem Klick auf die Schaltfläche verbinden.

1

Melde dich in deinem YouTube-Konto an. Klicken Sie oben rechts auf einer YouTube-Seite auf Ihren Nutzernamen und wählen Sie "Kanal". Öffnen Sie eine andere Seite in Ihrem Internetbrowser und rufen Sie Ihre Facebook-Unternehmensseite auf.

2

Klicken Sie auf den blauen Link "Bearbeiten" neben "Profil" auf der linken Seite Ihrer YouTube-Kanalseite.

3

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Website", wenn kein Häkchen vorhanden ist. Wechseln Sie zu Ihrer Facebook-Unternehmensseite. Markieren Sie die URL, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Kopieren".

4

Wechsle zurück zu deinem YouTube-Kanal. Klicken Sie auf das Textfeld "Website", klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Feld und wählen Sie "Einfügen". Die URL Ihrer Facebook-Unternehmensseite wird angezeigt. Klicken Sie unten im Abschnitt "Profil" auf Ihrer YouTube-Kanalseite auf "Änderungen speichern". Wenn Benutzer Ihren Kanal besuchen, können sie auf den Link Ihrer Website klicken, um zu Ihrer Facebook-Unternehmensseite zu gelangen.