So verhindern Sie, dass mein Video zurückbleibt

Online-Videos sind nützlich für ihre einfache Zugänglichkeit, aber Verzögerungen und langsame Ladeprobleme können die Bequemlichkeit zu einem Problem machen. Die Probleme, die zu Verzögerungen bei Videos führen, sind möglicherweise nicht immer sofort erkennbar. Bei einigen Fehlern bei der Browser- und Software-Fehlerbehebung können Sie jedoch normalerweise alle Videos laden und korrekt wiedergeben.

Temporäre Daten löschen

Wenn Sie Ihren Browser längere Zeit geöffnet lassen, können sich viele temporäre Daten ansammeln, insbesondere wenn Sie viele verschiedene Websites besuchen. Einige Browser haben möglicherweise auch Probleme mit Speicherverlusten. Dies ist im Wesentlichen der Fall, wenn Browser mehr Computerspeicher belegen, als sie eigentlich benötigen. Um dies zu bekämpfen, löschen Sie die temporären Daten Ihres Browsers, z. B. Ihren Cache und Ihre Cookies, und schließen Sie alle Registerkarten, die Sie nicht öffnen müssen.

Neustart und Umschaltung

Wenn das einfache Löschen Ihrer temporären Daten nicht funktioniert, starten Sie Ihren Browser vollständig neu. Dies kann Probleme mit Speicherverlusten beheben und dem Browser insgesamt helfen, effizienter zu arbeiten. Wenn das Problem weiterhin besteht, führen Sie eine Fehlerbehebung durch, indem Sie versuchen, dieselben Videos in einem anderen Browser anzuzeigen. Auf diese Weise können Sie zumindest feststellen, ob es sich bei dem Problem um ein Site-Problem handelt oder ob es sich nur um einen Browser handelt.

Schließen Sie unnötige Programme

Wenn der Arbeitsspeicher Ihres Computers begrenzt ist, kann das Ausführen zu vieler anderer Programme beim Versuch, Videos anzusehen, die Leistung des Videos beeinträchtigen. Einige Videos werden mit der Engine des Videoplayers ausgeführt, z. B. mit Flash Player. Möglicherweise ist jedoch auch die Hardware Ihres Computers erforderlich, insbesondere wenn die Hardwarebeschleunigung aktiviert ist. Schließen Sie alle Programme, die Sie nicht benötigen, und versuchen Sie dann erneut, das Video anzuzeigen. Versuchen Sie gegebenenfalls, die Hardwarebeschleunigung zu deaktivieren, indem Sie mit der rechten Maustaste in das Videofenster klicken, auf "Einstellungen" klicken und dann die Option "Hardwarebeschleunigung" deaktivieren.

Lassen Sie Videos puffern

Wenn Ihre Internetverbindung langsam ist, kann es sein, dass Ihr Video Probleme hat, gleichzeitig zu puffern und abzuspielen. Dies kann häufig behoben werden, indem Sie das Video anhalten und darauf warten, dass der Fortschrittsbalken für die Pufferung vor Ihrem aktuellen Standort angezeigt wird. Sobald das Video das bereits Gepufferte wiedergeben kann, wird es flüssiger wiedergegeben.