So verhindern Sie, dass ein iPad Wi-Fi-Signale löscht

Wenn Sie sich mit Kunden treffen oder für Ihr Unternehmen reisen, können Sie mit dem iPad alle Ihre Dokumente und Projekte auf einem tragbaren Gerät mitnehmen. Die Wi-Fi-Funktion des iPad stellt eine drahtlose Verbindung zu Wi-Fi-Netzwerken her, sodass Sie fast überall im Internet surfen können. Wenn Ihr iPad regelmäßig eine Wi-Fi-Verbindung unterbricht, empfiehlt Apple verschiedene Tipps zur Fehlerbehebung, mit denen Sie das Problem beheben können.

1

Aktualisieren Sie die Firmware Ihres Büro- oder Heim-WLAN-Routers auf die neueste Version. Veraltete Firmware verursacht häufig Verbindungsprobleme. Einige Router suchen automatisch nach Firmware-Updates. Wenn dies nicht der Fall ist, besuchen Sie die Website des Routerherstellers und suchen Sie auf der Seite Downloads oder Support nach Firmware.

2

Stellen Sie fest, ob Ihr Router WEP-, WPA- oder WPA2-Sicherheit verwendet. Öffnen Sie dazu Ihren Internetbrowser auf einem Computer und besuchen Sie die Konfigurationsseite des Routers. Wenn der Router WEP-Sicherheit verwendet, wechseln Sie zu WPA oder WPA2. Laut Apple kann die WEP-Sicherheit zu regelmäßigen Verbindungsabbrüchen führen.

3

Erneuern Sie den DHCP-Lease des iPad. Tippen Sie auf "Einstellungen" und "WLAN". Tippen Sie auf den Pfeil rechts neben Ihrem bevorzugten drahtlosen Netzwerk und wählen Sie "Mietvertrag verlängern".

4

Löschen Sie das Netzwerk, das Probleme mit der Konnektivität verursacht. Tippen Sie auf "Einstellungen" und "WLAN". Wählen Sie das gewünschte Netzwerk aus und tippen Sie auf "Dieses Netzwerk vergessen". Diese Option löscht die Einstellungen für dieses Netzwerk, sodass Sie sie erneut eingeben müssen.

5

Setzen Sie die Einstellungen für alle Netzwerke auf dem iPad zurück, wenn das Problem weiterhin besteht. Tippen Sie auf "Einstellungen", "Allgemein" und "Zurücksetzen". Tippen Sie auf "Netzwerkeinstellungen zurücksetzen". Geben Sie die Konfigurationsinformationen für jedes Netzwerk erneut ein.

6

Starten Sie das iPad neu, nachdem Sie Ihre IP-Adresse erneuert oder die WLAN-Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt haben. Halten Sie die Taste "Sleep / Wake" gedrückt, um das iPad neu zu starten. Wenn der rote Schieberegler angezeigt wird, schieben Sie ihn, um das Gerät auszuschalten. Halten Sie die "Sleep / Wake" -Taste erneut gedrückt, um das iPad einzuschalten.