So verhindern Sie, dass Avast gestartet wird

Avast Antivirus und Internet Security können Geschäftscomputer zu Hause oder im Büro vor Malware wie Viren sowie vor Netzwerkeinbrüchen durch nicht autorisierte Anwendungen schützen. Es gibt jedoch Fälle wie die Installation bestimmter Programme und Anwendungen sowie die Behebung von Netzwerkverbindungsproblemen, wenn Avast deaktiviert und der Start verhindert wird. Avast Shields übernimmt die Schutzfunktionen des Sicherheitsprogramms. Durch vorübergehendes oder dauerhaftes Deaktivieren wird der Start von Avast verhindert.

1

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Avast-Symbol im Benachrichtigungsbereich in der Taskleiste. Wenn Sie das Symbol nicht sehen können, klicken Sie auf den Pfeil neben dem Benachrichtigungsbereich, um weitere Symbole anzuzeigen. Suchen Sie das Avast-Symbol und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

2

Scrollen Sie im Kontextmenü nach unten und wählen Sie "Avast Shield Control". Ein neues Popup-Menü mit einer Liste der Deaktivierungsoptionen wird angezeigt.

3

Scrollen Sie im neuen Popup-Menü nach unten und klicken Sie auf die Deaktivierungsoption, die Sie verwenden möchten. Sie können verhindern, dass Avast 10 Minuten, eine Stunde oder bis zum Neustart Ihres Computers gestartet wird. Wählen Sie die Option "Dauerhaft deaktivieren", um Avast vollständig auszuschalten. Wenn Sie diese Option auswählen, wird Avast erst wieder gestartet, wenn Sie es wieder einschalten.