So verdunkeln Sie eine Linie in GIMP

Bei Verwendung von GIMP ist es möglich, Bilder durch Ändern des Kontrasts aufzuhellen und abzudunkeln. Die integrierten Farbstufen- und Kurvenwerkzeuge bieten Ihnen auch Methoden zum Abdunkeln eines Bildes. Diese Lösungen sind jedoch nicht ideal, wenn Sie mit einzelnen Linien arbeiten. Für die besten Ergebnisse und eine bessere Kontrolle beim Abdunkeln einer Linie ist das Werkzeug "Brennen" eine gute Option. Wenn Sie alternativ eine Linie abdunkeln möchten, ohne die Farbe des Originalbilds zu ändern, können Sie dieses Ergebnis durch die Verwendung von Ebenen erzielen.

Das Brennwerkzeug

1

Starten Sie GIMP und öffnen Sie die Bilddatei mit der Linie, die Sie abdunkeln möchten.

2

Klicken Sie auf das Werkzeug "Fuzzy Select" und dann auf die Linie, die Sie abdunkeln möchten, damit sie ausgewählt wird. Dadurch wird sichergestellt, dass das Brennwerkzeug keine der anderen Linien oder Farben beeinflusst.

3

Klicken Sie in der Toolbox auf das Werkzeug "Ausweichen / Brennen" oder verwenden Sie die Tastenkombination "Umschalt-D".

4

Klicken Sie in den Werkzeugoptionen, die unter der Toolbox angedockt sind, auf das Optionsfeld neben "Brennen".

5

Klicken Sie in den Werkzeugoptionen auf das Optionsfeld neben "Mitteltöne". Dies beschränkt den Effekt des Brennwerkzeugs nur auf die Pixel des durchschnittlichen Tons.

6

Ziehen Sie den Schieberegler "Skalieren" in den Werkzeugoptionen, bis die Größe des Brennpinsels ungefähr der Linie entspricht, die Sie abdunkeln möchten.

7

Klicken Sie auf den Pinsel Brennen und ziehen Sie ihn über die Linie, die Sie abdunkeln möchten. Jeder Durchgang des Burn-Pinsels verdunkelt die Linie. Ziehen Sie den Brennpinsel wiederholt über die Linie, bis Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind.

Schichten

1

Starten Sie GIMP und öffnen Sie die Bilddatei mit der Linie, die Sie abdunkeln möchten.

2

Klicken Sie auf "Ebenen" und wählen Sie "Neue Ebene". Geben Sie einen Namen für die Ebene ein und klicken Sie auf das Optionsfeld neben "Transparenz", bevor Sie auf "OK" klicken.

3

Klicken Sie im Ebenenfenster auf die neu erstellte Ebene, sodass es sich um die aktive Ebene handelt.

4

Wählen Sie "Überlagern" aus dem Dropdown-Menü neben "Modus" im Ebenenfenster.

5

Klicken Sie auf das Werkzeug "Pinsel" und passen Sie den Pinsel mit dem Schieberegler "Skalieren" so an, dass er der Breite der Linie entspricht, die Sie abdunkeln möchten.

6

Wählen Sie "Schwarz" als Vordergrundfarbe des Pinselwerkzeugs. Ziehen Sie den Schieberegler "Deckkraft" in den Werkzeugoptionen auf "50.0". Erhöhen Sie den Wert, um ihn bei Bedarf weiter abzudunkeln.

7

Klicken Sie und ziehen Sie den Mauszeiger über die Linie, die Sie abdunkeln möchten. Wenn Sie für den Pinsel die Deckkraft "100.0" verwenden und die Linie nicht ausreichend für Ihre Anforderungen abgedunkelt wird, erstellen Sie eine neue Ebene über der vorherigen und wiederholen Sie den Vorgang.