So verbinden Sie einen neuen Computer mit einem Ethernet-Kabel mit dem Internet

Windows ist für den Internetzugang über Ethernet vorkonfiguriert. Wenn Ihr Computer wie viele andere einen Ethernet-Adapter enthält, ist das Anschließen Ihres Computers an das Internet so einfach wie das Anschließen eines Kabels. Das Einrichtungsverfahren kann jedoch komplizierter werden, wenn Sie mehrere Computer in Ihrem Unternehmen miteinander vernetzen möchten oder die Ethernet-Einstellungen Ihres Computers nicht auf die Standardeinstellungen eingestellt sind. In jedem Fall ist das Anschließen eines neuen Computers an das Internet ein schneller Vorgang, den Sie in wenigen Minuten abschließen können.

1

Fahren Sie Ihren Computer herunter und ziehen Sie das Netzkabel von der Rückseite Ihres Breitbandmodems ab. Wenn Sie einen Ethernet- oder WLAN-Router haben, ziehen Sie auch das Netzkabel ab.

2

Schließen Sie ein Ethernet-Kabel an die Rückseite des Breitbandmodems und an den Ethernet-Anschluss Ihres Computers an. Wenn Sie einen Router verwenden, benötigen Sie ein zweites Ethernet-Kabel. Schließen Sie ein Kabel an das Breitbandmodem und an den mit "WAN" oder "Internet" gekennzeichneten Anschluss des Routers an. Schließen Sie das zweite Kabel an einen der nummerierten Ports des Routers und an den Ethernet-Port Ihres Computers an.

3

Schließen Sie das Netzkabel an das Breitbandmodem an und warten Sie, bis es eine Verbindung zum Internetdienstanbieter hergestellt hat. Dies dauert normalerweise weniger als eine Minute. Die Anzeigelampen an der Vorderseite des Modems sollten dauerhaft leuchten, wenn das Modem angeschlossen ist. Schließen Sie gegebenenfalls das Netzkabel an den Router an und warten Sie einige Sekunden, bis die Kommunikation mit dem Modem hergestellt ist.

4

Schalten Sie Ihren Computer ein und starten Sie einen Webbrowser, wenn Windows den Ladevorgang abgeschlossen hat. Wenn Ihr Computer im Internet surfen kann, hören Sie hier auf. Wenn nicht, fahren Sie fort.

5

Öffnen Sie das Menü "Start", klicken Sie auf "Systemsteuerung" und wählen Sie die Überschrift "Netzwerk und Internet". Klicken Sie im neuen Fenster auf die Überschrift "Netzwerk- und Freigabecenter" und dann in der linken Spalte auf den Link "Adaptereinstellungen ändern". Das Fenster "Netzwerkverbindungen" wird angezeigt.

6

Untersuchen Sie das Symbol "LAN-Verbindung". Wenn die Meldung "Netzwerkkabel abgezogen" angezeigt wird, entfernen Sie das Ethernet-Kabel zwischen Ihrem Computer und dem Router oder Modem und setzen Sie es wieder ein. Wenn die Meldung weiterhin angezeigt wird, ersetzen Sie das Ethernet-Kabel.

7

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol "LAN-Verbindung" und wählen Sie "Eigenschaften" aus dem Einblendmenü. Doppelklicken Sie im neuen Fenster auf "Internet Protocol Version 4 (TCP / IP)". Klicken Sie auf die Optionsfelder "IP-Adresse automatisch beziehen" und "DNS-Serveradresse automatisch beziehen", klicken Sie in jedem Fenster auf "OK" und starten Sie den Computer neu. Wenn der Computer neu gestartet wurde, sollte die Internetverbindung ordnungsgemäß funktionieren.