So verbinden Sie einen Laptop mit dem Web

Es gibt vier Möglichkeiten, einen Laptop mit dem Internet zu verbinden - drahtlos, mit einem Ethernet-Kabel, mit einem mobilen Breitbandmodem oder einer Netzwerkkarte oder durch Anbinden an Ihr Mobiltelefon. Jede Methode erfordert einen anderen Prozess. Für Geschäftsinhaber, die Geld sparen möchten, ohne die Internetgeschwindigkeit zu beeinträchtigen, bieten drahtlose und Ethernet-Verbindungen schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten, für die ein Serviceplan mit einem Internetdienstanbieter wie einem Kabel- oder DSL-Unternehmen erforderlich ist. Mobiltelefonverbindungen bieten ein zusätzliches Maß an Komfort, es kann jedoch zu Aussetzern kommen, und Sie müssen bei Ihrem Anbieter einen Internetzugang haben, der Tethering beinhaltet - normalerweise eine zusätzliche Gebühr.

Kabel und DSL

1

Stecken Sie Ihr Modem in die Steckdose, um es einzuschalten. Wenn Sie einen separaten Router haben, schließen Sie diesen ebenfalls an.

2

Stecken Sie ein Ende des Koaxialkabels, das das Internet-Signal führt, fest in die Rückseite Ihres Modems, um ein Kabelmodem einzurichten. Stecken Sie ein Ende des Telefonkabels für DSL-Verbindungen in die Rückseite des Modems. Vermeiden Sie es, den Stift im Inneren des Koaxialkabels zu verbiegen. Der Stift muss direkt in der Mitte des Steckers liegen. Versuchen Sie nicht, die Verbindung zu erzwingen oder zu blockieren, da dies den Stift des Koaxialkabels beschädigen kann.

3

Schließen Sie ein Ende des Ethernet-Kabels an den Haupt-Ethernet-Anschluss des Modems an. Normalerweise ist dies der Port ganz nach links und vom Rest der Ports getrennt. Wenn Sie ein separates Modem und einen separaten Router haben, verbinden Sie ein Ende mit dem Router und ein Ende mit dem oberen Ethernet-Port des Modems.

4

Schließen Sie ein anderes Ethernet-Kabel zwischen Ihrem Router oder einem kombinierten Modem / Router an der Rückseite der Ethernet-Verbindung Ihres Laptops an. Wenn Sie einen WLAN-Router haben, überspringen Sie diesen Schritt. Ihr Laptop verfügt nur über einen Ethernet-Anschluss, der zum Ethernet-Kabel passt.

5

Starten Sie Ihren Laptop neu, wenn er bereits eingeschaltet ist.

6

Klicken Sie auf die Windows-Kugel, geben Sie "Netzwerk- und Freigabecenter" in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste. Klicken Sie auf "Verbindung oder Netzwerk einrichten" und dann auf "Mit dem Internet verbinden". Folgen Sie dem Assistenten, um die Installation abzuschließen.

Bluetooth-Handy

1

Aktivieren Sie Bluetooth auf Ihrem Handy. Suchen Sie das Menü Einstellungen und stellen Sie das Gerät auf "Erkennbar" oder "Ein", um es erkennbar zu machen.

2

Navigieren Sie zu "Arbeitsplatz" und klicken Sie auf Ihrem Laptop auf "Bluetooth-Verbindungen".

3

Klicken Sie auf die Option "Neue Verbindung oder neues Gerät hinzufügen". Wenn das Telefon in der Liste der Geräte angezeigt wird, doppelklicken Sie auf den Namen des Telefons, um es mit Ihrem Computer zu koppeln. Notieren Sie sich die PIN-Nummer, die auf Ihrem Computer angezeigt wird, und geben Sie sie in das Telefon ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

4

Wählen Sie "PAN" oder "Personal Area Network", wenn Sie gefragt werden, welche Art von Verbindung Sie verwenden möchten.

Drahtloses Breitbandnetzwerk

1

Stecken Sie die drahtlose Netzwerkkarte oder das drahtlose Modem in den PCMCIA-Anschluss, den ExpressCard-Steckplatz oder den USB-Anschluss Ihres Computers, je nachdem, welches Netzwerkgerät Sie von Ihrem Diensteanbieter erhalten haben.

2

Geben Sie im Browserfenster einen Benutzernamen und ein Passwort ein, die automatisch eine Verbindung zum Internet herstellen. In einigen Fällen wird der Browser nicht automatisch gestartet, daher müssen Sie ihn manuell starten.

3

Bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, und beginnen Sie mit dem Surfen im Internet.