So überweisen Sie Guthaben kostenlos mit PayPal

Mit PayPal können Sie eine begrenzte Anzahl von Überweisungen zwischen Konten vornehmen, ohne dass die normalen Gebühren anfallen. Sie können bis zu 500 US-Dollar pro Monat kostenlos an Familie und Freunde oder auf ein anderes PayPal-Konto überweisen, das Sie besitzen. Sie können jeden Betrag auch kostenlos auf Ihr Bank- oder Kreditkartenkonto überweisen, solange das Konto mit Ihrem PayPal-Konto verknüpft ist.

PayPal zu PayPal

1

Melden Sie sich bei Ihrem PayPal-Konto an und wählen Sie die Registerkarte "Geld senden".

2

Geben Sie die E-Mail-Adresse des PayPal-Kontos ein, auf das Sie das Geld überweisen.

3

Geben Sie den Betrag ein, den Sie überweisen möchten.

4

Wählen Sie die Option "Ich sende Geld an Familie oder Freunde".

5

Klicken Sie auf "Weiter", um die Transaktionsdetails zu überprüfen, und klicken Sie dann auf "Geld senden", um die Überweisung abzuschließen.

PayPal zur Bank

1

Melden Sie sich bei Ihrem PayPal-Konto an und bewegen Sie den Mauszeiger über die Option "Abheben".

2

Wählen Sie "Überweisung auf Bankkonto".

3

Geben Sie den Betrag ein, den Sie überweisen möchten, und wählen Sie dann ein Bank- oder Kreditkartenkonto aus der Dropdown-Liste aus.

4

Klicken Sie auf "Weiter", um die Transaktionsdetails zu überprüfen, und klicken Sie dann auf "Senden", um die Übertragung abzuschließen.