So übertragen Sie zwischen 2 Festplatten

Das Übertragen von Dateien zwischen separaten Festplatten ähnelt dem Übertragen von Dateien an verschiedene Speicherorte auf einer einzelnen Festplatte. Unabhängig davon, ob beide Festplatten intern sind, beide extern sind oder Sie jeweils eine haben, werden die Festplatten immer im Ordner "Computer" angezeigt. Die Standardaktion in Windows für Dateiübertragungen zwischen Festplatten besteht darin, Kopien der Dateien zu erstellen. Wenn Sie dies jedoch auswählen, können Sie stattdessen die Originale verschieben.

1

Schließen Sie eine externe Festplatte an Ihren Computer an (falls Sie diese verwenden möchten). Wenn es einen USB-Anschluss hat, schließen Sie ihn an einen USB-Anschluss an. Wenn es einen eSATA-Anschluss hat, schließen Sie ihn an einen eSATA-Port an. Stecken Sie den Netzstecker ein, um ihn einzuschalten. Ihr Computer erkennt es automatisch.

2

Öffnen Sie den Ordner "Computer". Es befindet sich normalerweise auf dem Desktop oder im Startbildschirm / Menü.

3

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Festplattensymbol mit den zu übertragenden Dateien und wählen Sie "In neuem Fenster öffnen". Navigieren Sie zu dem Ordner, der die Dateien enthält, und klicken und ziehen Sie oder drücken Sie "Strg-A", um sie auszuwählen.

4

Klicken Sie auf das Fenster "Computer" und doppelklicken Sie auf die interne oder externe Festplatte, auf die Sie die Dateien übertragen möchten. Erstellen Sie einen neuen Ordner oder navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie die Dateien haben möchten.

5

Klicken Sie auf die in Schritt 3 ausgewählten Dateien und ziehen Sie sie in den Ordner. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, wenn Sie die Originaldateien verschieben möchten. Drücken Sie keine Taste, wenn Sie die Dateien kopieren möchten. Lassen Sie die Maustaste los, um die Dateien auf die Festplatte zu übertragen.