So übertragen Sie Voicemail für Mobiltelefone auf Ihren Computer

Voicemail ist ein wichtiges Geschäftstool, mit dem Sie Nachrichten von Kunden und Mitarbeitern außerhalb der Geschäftszeiten oder während einer Besprechung empfangen können. Einige Mobilfunkanbieter löschen jedoch Voicemails, auf die zugegriffen wird, nach einer bestimmten Zeit. Wenn Sie eine Nachricht erhalten, die wichtige oder vertrauliche Informationen enthält, können Sie eine digitale Sicherungskopie der Voicemail erstellen, indem Sie die Aufzeichnung auf Ihren Computer übertragen. Verwenden Sie zum Abschließen des Vorgangs ein 3.5-mm-Zusatzkabel und die in Windows vorinstallierte Sound Recorder-Anwendung.

1

Stecken Sie ein Ende des 3.5-mm-Zusatzkabels in die Kopfhörerbuchse des iPhones.

2

Stecken Sie das andere Ende des 3.55-mm-Zusatzkabels in die Mikrofonbuchse des Computers.

3

Gehen Sie zu "Start" und klicken Sie auf "Alle Programme". Öffnen Sie den Ordner "Zubehör" und wählen Sie "Sound Recorder".

4

Melden Sie sich bei Ihrer Voicemail an und navigieren Sie zu der Nachricht, die Sie aufzeichnen möchten.

5

Klicken Sie im Sound Recorder auf die Schaltfläche „Aufnahme starten“, wenn die Nachricht abgespielt wird. Wenn Sie ein iPhone verwenden, klicken Sie auf "Wiedergabe", um die Nachricht auf dem Gerät abzuspielen.

6

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Aufzeichnung beenden“, wenn die Nachricht beendet ist. Das Dialogfeld "Speichern unter" wird automatisch angezeigt.

7

Geben Sie einen Dateinamen für die Audiodatei ein und wählen Sie dann Ihren bevorzugten Zielordner aus. Klicken Sie auf "Speichern".