So übertragen Sie Ihre Kontakte zwischen Google Mail-Konten

Nachdem Sie eine nützliche Kontaktliste in Google Mail zusammengestellt haben, müssen Sie diese Liste möglicherweise in ein anderes Konto verschieben. Ohne eine automatisierte Methode müssten Sie jeden Kontakt manuell eingeben, was je nach Anzahl der Kontakte sehr zeitaufwändig sein kann. Unabhängig davon, ob Sie ein neues E-Mail-Konto erstellen oder Mitarbeiter haben, die Ihre Kontaktliste benötigen, können Sie einige oder alle Ihrer Kontakte von einem Google Mail-Konto in ein anderes exportieren und anschließend importieren. Das Übertragen dieser Kontakte dauert normalerweise nicht länger als ein paar Minuten, und Sie können die exportierte Kontaktliste später sogar wiederverwenden, wenn Sie möchten.

Exportieren

1

Greifen Sie auf das Google Mail-Konto zu, das die Kontakte enthält, die Sie synchronisieren möchten.

2

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Google Mail" auf der linken Seite des Fensters.

3

Klicken Sie auf "Kontakte".

4

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Mehr". Klicken Sie dann auf die Option "Exportieren".

5

Wählen Sie die Gruppe aus, die Sie synchronisieren möchten, oder wählen Sie "Alle Kontakte". Ersteres bietet Ihnen ein Dropdown-Menü mit einer Liste aller Ihrer Kontaktgruppen. Letzterer exportiert jeden Kontakt, den Sie haben.

6

Klicken Sie auf die Option "Google CSV", falls diese noch nicht ausgewählt ist.

7

Klicken Sie auf "Exportieren". Navigieren Sie dann zu dem Speicherort auf Ihrem Computer, an dem Sie Ihre Kontakte speichern möchten. Sie können die Kontaktdatei an einem beliebigen Ort speichern und nach dem Import in das andere Google Mail-Konto die Datei bei Bedarf löschen.

8

Klicken Sie auf "Speichern".

Einfuhr

1

Greifen Sie auf das zweite Google Mail-Konto zu.

2

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Google Mail" auf der linken Seite des Fensters.

3

Klicken Sie auf "Kontakte".

4

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Mehr". Klicken Sie dann auf die Option "Importieren".

5

Klicken Sie auf "Datei auswählen" und navigieren Sie zu der Datei, die Sie gerade exportiert haben, in das sich öffnende Fenster.

6

Klicken Sie auf "Öffnen" und dann auf "Importieren".