So übertragen Sie Google Adsense-Konten auf verschiedene E-Mails

Mit neuen Domains, unterschiedlichen Firmennamen und unzähligen anderen Faktoren ändern sich die E-Mail-Adressen für Unternehmen in der Regel. In diesem Fall müssen Sie alle Ihre Zuordnungen aktualisieren, einschließlich eines Google AdSense-Kontos. Wenn Sie ein Google Mail-Konto bei Google AdSense verwenden, können Sie die Adresse nicht ändern. Alle anderen E-Mail-Domains können jedoch problemlos geändert werden.

1

Melden Sie sich über die Startseite in Ihrem Google AdSense-Konto an.

2

Klicken Sie auf den Link "Kontoeinstellungen".

3

Scrollen Sie nach unten zu "Persönliche Einstellungen" und wählen Sie "Bearbeiten".

4

Klicken Sie auf den Link "Passwort in Google-Konten bearbeiten". Ein neues Fenster wird geöffnet.

5

Wählen Sie die Option "Ändern" unter "E-Mail-Adressen und Benutzernamen".

6

Geben Sie die neue E-Mail-Adresse und Ihr aktuelles Passwort ein, um die Änderung zu bestätigen. Wählen Sie den Link "E-Mail-Adressen speichern" und die E-Mail-Adresse wird geändert.