So übertragen Sie auf einem Computer gespeicherte Bilder auf SanDisk

Als Geschäftsinhaber können Sie Bilder verwenden, um ein Produkt auf einer Unternehmenswebsite zu bewerben oder eine Präsentation zu verbessern. Wenn jedoch viele der Bilder auf einem PC gespeichert sind, empfiehlt es sich, ein Sicherungsgerät zum Erstellen einer Sicherungskopie zu verwenden. SanDisk-Speichergeräte, einschließlich Flash-Laufwerke und Speicherkarten, benötigen keine Software von Drittanbietern, um Dateien zu übertragen. Sie können den Vorgang mit Windows Explorer abschließen.

1

Stecken Sie das SanDisk-Flash-Laufwerk in einen offenen USB-Anschluss am PC. Wenn Sie eine SanDisk-Speicherkarte verwenden, stecken Sie das Gerät in den Speicherkartensteckplatz des Computers. Wenn Sie einen externen Speicherkartenleser verwenden, setzen Sie die SanDisk-Karte in den externen Speicherkartenleser ein und schließen Sie das USB-Ende des Geräts an den PC an.

2

Wählen Sie im Dialogfeld "AutoPlay" die Option "Ordner zum Anzeigen von Dateien mit Windows Explorer öffnen".

3

Navigieren Sie zu dem Ordner mit den Bildern, die Sie übertragen möchten.

4

Wählen Sie Ihre bevorzugten Bilder. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausgewählten Bilder und markieren Sie die Option "Senden an". Wählen Sie die Option „Wechseldatenträger“, um die Bilder automatisch auf das Speichergerät zu übertragen.