So übertragen Sie Apps von einem iPhone auf ein iPad

Apps, die Sie im iTunes Store kaufen, können auf allen Ihren iOS-Geräten installiert werden, sofern das diesen Geräten zugeordnete iTunes-Konto identisch ist. Der einfachste Weg, Apps von einem iPhone auf ein iPad zu übertragen, ist der iCloud-Dienst, mit dem Sie fast alles zwischen iOS-Geräten synchronisieren können. Wenn die App-Synchronisierung aktiviert ist, werden alle Apps, die Sie auf Ihrem iPhone installieren, automatisch auf Ihrem iPad installiert. Wenn Sie Apps übertragen möchten, die bereits auf Ihrem iPhone installiert sind, können Sie Apps entweder einzeln über den App Store auf Ihrem iPad oder über iTunes auf Ihrem Computer übertragen.

Mit iCloud übertragen

1

Tippen Sie auf dem Startbildschirm Ihres iPhones auf das Symbol "Einstellungen".

2

Wählen Sie die Option "Speichern".

3

Schieben Sie "Apps" im Abschnitt "Automatische Downloads" auf "Ein".

Übertragen Sie mit iTunes

1

Schließen Sie das iPhone mit dem iPhone-USB-Kabel an Ihren Computer an und öffnen Sie iTunes, wenn es nicht automatisch gestartet wird.

2

Klicken Sie auf "Speichern" und wählen Sie "Computer autorisieren". Melden Sie sich bei Ihrem iTunes Store-Konto an und klicken Sie auf "Autorisieren". Es ist wichtig, dass das verwendete iTunes-Konto für iTunes, Ihr iPhone und Ihr iPad identisch ist.

3

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das iPhone-Symbol im Bereich "Geräte" der Seitenleiste und wählen Sie "Einkäufe vom iPhone übertragen". Dadurch werden Ihre Apps mit Ihrem Computer synchronisiert.

4

Klicken Sie nach Abschluss der Synchronisierung auf die Schaltfläche "Auswerfen" und trennen Sie Ihr iPhone vom USB-Kabel.

5

Schließen Sie Ihr iPad mit dem iPhone-USB-Kabel an den Computer an.

6

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das iPad-Symbol im Bereich "Geräte" der Seitenleiste und wählen Sie "Einkäufe vom iPad übertragen".

7

Klicken Sie auf das iPad-Symbol im Abschnitt "Geräte", wenn die Übertragung abgeschlossen ist.

8

Wählen Sie die Registerkarte "Apps" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Apps synchronisieren". Dadurch werden alle Apps synchronisiert, die sowohl von Ihrem iPhone als auch von Ihrem iPad auf das iPad-Gerät übertragen wurden.

9

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Synchronisieren", um alle Apps an Ihr iPad zu senden.

Mit App Store übertragen

1

Tippen Sie auf dem iPad-Startbildschirm auf das Symbol "App Store".

2

Wählen Sie die Registerkarte "Gekauft" und tippen Sie anschließend auf "Nicht auf diesem iPad".

3

Tippen Sie auf die Schaltfläche "Cloud", um Apps zu installieren, die sich noch nicht auf Ihrem iPad befinden. Dies schließt Apps ein, die Sie auf Ihrem iPhone gekauft haben. Tippen Sie auf die Registerkarte "iPhone", um Apps anzuzeigen, die nicht ausschließlich für das iPad entwickelt wurden. Sie werden aufgefordert, Ihr iTunes-Kennwort einzugeben, wenn Sie versuchen, eine App zu installieren.