So übersetzen Sie Webseiten in Internet Explorer

Viele Websites unterstützen nicht direkt mehrere Sprachen. Dies kann frustrierend sein, wenn Sie versuchen, Informationen über ein im Ausland hergestelltes Produkt direkt vom Hersteller zu erhalten, oder wenn Sie Reiseinformationen für eine Geschäftsreise nach Übersee benötigen. Das Übersetzen von Webseiten in Internet Explorer wird mit der Google Toolbar vereinfacht. Diese praktische Anwendung übersetzt automatisch Webseiten, die in verschiedenen Sprachen angezeigt werden, darunter Spanisch und Chinesisch. Sie können auch die Google Translate-Website verwenden, um Webseiten in Internet Explorer zu übersetzen.

Google Toolbar

1

Navigieren Sie mit Internet Explorer zur Google Toolbar-Seite (Link in Ressourcen). Beachten Sie, dass Sie Internet Explorer 6 oder eine neuere Version verwenden müssen.

2

Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche "Google Toolbar herunterladen".

3

Deaktivieren Sie die Kontrollkästchen unter "Konfigurieren Sie Ihre Sucheinstellungen", wenn Sie nicht möchten, dass Google Ihre Standardsuchmaschine und Startseite ist. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche "Akzeptieren und installieren".

4

Klicken Sie auf "Ausführen", wenn Sie aufgefordert werden, diese Anwendung auszuführen. Die Google Toolbar wird jetzt heruntergeladen.

5

Klicken Sie auf "Ja", wenn ein Popup-Fenster angezeigt wird, in dem Sie gefragt werden, ob das folgende Programm Änderungen an diesem Computer zulassen soll.

6

Klicken Sie auf "Jetzt neu starten", wenn Sie dazu aufgefordert werden. Internet Explorer wird neu gestartet.

7

Klicken Sie auf das Symbol "Extras" in der oberen rechten Ecke von Internet Explorer, sobald es wieder geöffnet wird, und klicken Sie dann auf "Add-Ons verwalten", um ein Dialogfeld zu öffnen. Klicken Sie unter Add-On-Typen auf "Symbolleisten und Erweiterungen".

8

Wählen Sie "Google Toolbar" aus der Liste aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Aktivieren" in der unteren rechten Ecke des Popups. Die Google Toolbar sollte jetzt im Browser unter der Adressleiste angezeigt werden.

9

Geben Sie die URL einer Webseite, die Sie übersetzen möchten, in die Adressleiste des Browsers ein. Die Symbolleiste erkennt automatisch, ob die Seite in einer Fremdsprache geschrieben ist. Wenn Sie also die Website der Zeitung Le Monde besuchen, wird in der Symbolleiste "Diese Seite ist auf Französisch" angezeigt.

10

Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche "Übersetzen". Die Webseite wird übersetzt.

Google Translate

1

Navigieren Sie zur Google Translate-Website (Link in Referenzen).

2

Wählen Sie im Dropdown-Menü "Von" die Sprache der Website aus, die Sie übersetzen möchten.

3

Wählen Sie im Dropdown-Menü "An" die gewünschte Sprache für die Übersetzung aus.

4

Geben Sie die Webadresse in das Textfeld ein und klicken Sie auf die blaue Schaltfläche "Übersetzen".

5

Klicken Sie auf den Hyperlink im grauen Feld rechts neben dem Textfeld, um eine übersetzte Version der Webseite anzuzeigen.