So überprüfen Sie, ob ein Mail-SMTP-Server funktioniert

Viele kleine oder große Unternehmen entscheiden sich für die Einrichtung interner Webserver, die für die Verwendung durch Mitarbeiter vorgesehen sind. Mit SMTP-Servern können Mitarbeiter E-Mail-Client-Software auf ihren Arbeitsstationen mit ihren Postfächern auf dem Server synchronisieren. Dies kann für die Privatsphäre und Sicherheit des Unternehmens von großem Vorteil sein. Bevor Sie Benutzern den Zugriff auf den Server ermöglichen, sollten Sie jedoch feststellen, ob der Server tatsächlich ausgeführt wird und Verbindungen akzeptiert. Dies kann auf allen Betriebssystemen über webbasierte Tools oder Telnet-Software oder mithilfe interner Befehle von Befehlszeilenterminals erreicht werden.

Webbasierte Lösungen

1

Navigieren Sie mit Ihrem Webbrowser zur Diagnoseseite mxtoolbox.com (siehe Ressourcen).

2

Geben Sie im Textfeld Mailserver den Namen Ihres SMTP-Servers ein. Das Format des Namens folgt der Konvention "smtp.servername.com", wobei "Servername" der Name des Servers ist. Ein neuer Bildschirm wird geladen.

3

Überprüfen Sie die vom Server zurückgegebenen Arbeitsnachrichten. Wenn Ihr Server aktiv ist, sollte eine OK-Nachricht zurückgegeben werden.

Telnet

1

Um Telnet über einen DOS-Befehl auf einem Windows-Computer zu verwenden, öffnen Sie eine DOS-Eingabeaufforderung, indem Sie auf das Menü "Start" und anschließend auf den Befehl "Ausführen" klicken. Geben Sie den Befehl "cmd" in die Eingabeaufforderung "Programm ausführen" ein. Geben Sie in der DOS-Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein, um eine Verbindung zum SMTP-Server herzustellen:

telnet smtp.servername.com 25

2

Alternativ können Sie das PuTTY-Programm in Windows verwenden, um die Telnet-Verbindung herzustellen. Laden Sie PuTTY herunter und führen Sie es aus. Aktivieren Sie im PuTTY-Hauptfenster das Optionsfeld Telnet, geben Sie Port 25 im Port-Textfeld an und geben Sie "smtp.servername.com" in die Adresse ein.

3

Öffnen Sie ein Befehlsterminal, um über Telnet unter Mac OS oder Linux zu testen. Öffnen Sie das Befehlsterminal unter Linux, indem Sie auf das Menü "Start" klicken und die Terminalanwendung über das Menü "Systemprogramme" ausführen. Öffnen Sie das Befehlsterminal unter Mac OS, indem Sie auf das entsprechende Symbol im Ordner "Dienstprogramme" klicken. Geben Sie in beiden Fällen im Befehlsterminal den folgenden Befehl ein, um den Server zu testen:

telnet smtp.servername.com 25