So überprüfen Sie die Windows XP-Version

Microsoft Windows XP ist in zwei verschiedenen Versionen verfügbar, wobei jede Edition Funktionen und Highlights enthält, die auf unterschiedliche Zielgruppen und Einstellungen zugeschnitten sind. In Windows XP Home fehlen beispielsweise verschiedene Netzwerkfunktionen, die nur im Professional-Gegenstück des Betriebssystems verfügbar sind. Windows XP Professional hingegen eignet sich im Allgemeinen für Benutzer, die verschiedene erweiterte Funktionen zum Verwalten einer kleinen oder großen Geschäftsumgebung benötigen. Wenn Sie Software verwenden müssen, die nur mit einer der Editionen kompatibel ist, müssen Sie möglicherweise bestätigen, welche Windows XP-Version Sie ausführen.

1

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start" und starten Sie die Funktion "Ausführen".

2

Geben Sie "Winver" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Dialogfeld "Über Windows" zu öffnen.

3

Beachten Sie die angezeigten Windows XP-Informationen. In diesem Abschnitt werden die Systemversion, die Build-Nummer und das Auslieferungsjahr sowie das aktuell installierte Service Pack aufgeführt.