So treffen Sie eine Auswahl in einem Pfad in GIMP

Wenn Sie Bilder und Objekte in GIMP erstellen, ist das Pfadwerkzeug eine Ihrer leistungsstärkeren Optionen. Dieses Werkzeug eignet sich zwar hervorragend für eine Reihe von Formen, z. B. Polygone und Linien, ist jedoch nicht immer das bequemste Werkzeug zum Erstellen von Freiformobjekten. Verwenden Sie in diesen Fällen die Option, um eine Auswahl zu einem Pfad zu machen, und verwenden Sie dann eines der vier Auswahlwerkzeuge, um in weniger Schritten eine komplexe Form zu erstellen.

Pfade verwenden

Mit dem Pfad-Werkzeug in GIMP können Sie jedes komplexe Element erstellen, ohne es freihändig zu tun. Sie erstellen Ihr Element Punkt für Punkt und bearbeiten dann die Form mithilfe der Linien zwischen den Punkten. Sobald Sie einen Pfad entworfen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Strichpfad" in der unteren Hälfte der Toolbox-Palette. Das Strich-Menü bietet eine Vielzahl von Optionen, einschließlich der Verwendung einer Linie oder der Verwendung der Pinsel-Dynamik zum Entwerfen Ihres Elements.

Auswahlwerkzeuge

GIMP bietet verschiedene Möglichkeiten zum Erstellen von Auswahlen. Das offensichtlichste ist das grundlegende Auswahlwerkzeug, mit dem Sie Auswahlen in Form von Quadraten oder Rechtecken erstellen können. Das Programm bietet außerdem ein Ellipsenauswahl-Werkzeug zum Erstellen von Kreisen und Ovalen sowie ein Frei-Auswahl-Werkzeug, mit dem Sie in jeder gewünschten Form oder Nuance auswählen können. Eine weitere Option ist das Fuzzy-Auswahlwerkzeug, mit dem verbundene Bereiche mit derselben Farbe ausgewählt werden.

Auswahl zum Pfad

Wenn Sie Ihre Auswahl nach Ihren Wünschen vorgenommen haben, klicken Sie in der Toolbox auf das Pfad-Werkzeug. Es sieht aus wie ein Füllfederhalter neben einer Linie mit drei Punkten. Erstellen Sie einen einzelnen Punkt an einer beliebigen Stelle in Ihrem Bild, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Bild, klicken Sie auf "Auswählen" und wählen Sie "Zum Pfad". Dies generiert Punkte rund um Ihre Auswahl für Ihren Pfad. Klicken Sie nun unter den Pfadoptionen wie bei jedem anderen Pfad auf "Strich".

Erweiterte Auswahl-zu-Pfad-Optionen

GIMP bietet erweiterte Einstellungen für die Auswahl des Pfads über den Auswahleditor. Nachdem Sie Ihre Auswahl erstellt und Ihrem Bild einen Pfadpunkt hinzugefügt haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild, gehen Sie zu "Auswählen" und wählen Sie "Auswahleditor". Das vierte Symbol ist das Pfadsymbol. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und drücken Sie dieses Symbol. Die GIMP-Dokumentationssite unter docs.gimp.org bietet eine vollständige Beschreibung aller 20 Optionen auf der Seite Auswahleditor.