So testen Sie, ob ein PC über eine Audiokarte verfügt

Ein Computer kann ohne Soundkarte kein Audio rendern. Die Karte konvertiert digitale Signale in ein analoges Format und umgekehrt, sodass der PC sowohl Ton aufnehmen als auch wiedergeben kann. Einige Karten sind in das Motherboard eingebettet, während andere in einem Erweiterungssteckplatz installiert sind. Im Gegensatz zu Erweiterungskarten sind Onboard-Geräte kostengünstig herzustellen, sodass die meisten modernen PCs mit integriertem Audio geliefert werden. Ältere Computer, die auf älterer Hardware ausgeführt werden, haben möglicherweise keine Audiounterstützung. Windows bietet verschiedene Tools, mit denen Sie den Status der Hardware Ihrer Workstation überprüfen können. Selbst wenn Ihr PC je nach Alter des Computers eine Soundkarte enthält, funktioniert das Gerät möglicherweise nicht mehr.

1

Drücken Sie "Windows-R", um "Ausführen" zu öffnen, geben Sie "devmgmt.msc" in das Dialogfeld ein und klicken Sie dann auf "OK", um den Geräte-Manager zu öffnen.

2

Erweitern Sie "Sound-, Video- und Gamecontroller". Wenn kein Audiogerät aufgeführt ist oder die vorhergehende Kategorie nicht angezeigt wird, verfügt der Computer über keine Soundkarte.

3

Drücken Sie "Windows-W", geben Sie "Sound" in die Suche ein und klicken Sie dann auf "Soundkarteneinstellungen ändern".

4

Wählen Sie Ihr Wiedergabegerät aus, klicken Sie auf die Schaltfläche "Konfigurieren" und dann auf "Testen", um Audio über den linken und rechten Lautsprecher wiederzugeben. Wenn der Computer keinen Ton wiedergibt, ist die Karte möglicherweise defekt.