So suchen Sie den Stammordner für Microsoft

Obwohl für jedes Microsoft-Betriebssystem ein empfohlener Standardstammordner vorhanden ist, kann ein Benutzer diesen Speicherort bei der Installation ändern. Daher haben Programmierer, die Software und Skripte für die Ausführung auf einem Microsoft-Betriebssystem schreiben, keine Möglichkeit, den genauen Stammordner für jeden Computer zu ermitteln. Damit die Software oder das Skript auf den meisten Computern erfolgreich ausgeführt werden kann, verwenden Programmierer Umgebungsvariablen. Die Variable für den Stammordner ist SYSTEMROOT. Wenn Sie diese Variable in einer Befehlszeile verwenden, erfahren Sie, wo eine bestimmte Instanz des Microsoft-Betriebssystems installiert ist.

1

Starten Sie Ihren Computer und melden Sie sich bei Windows an. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, um ein Suchtextfeld aufzurufen.

2

Geben Sie "cmd" in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste. Ein Windows-Befehls-Shell-Fenster wird geöffnet.

3

Geben Sie an der Eingabeaufforderung "echo% SYSTEMROOT%" ein und drücken Sie die Eingabetaste. Das Ergebnis dieser Suche ist der Stammordner für Microsoft Windows.

4

Geben Sie an der Eingabeaufforderung "exit" ein, um die Befehlsshell zu schließen.