So stoppen Sie Wmiprvse.exe

Wmiprvse.exe ist die ausführbare Datei für den Windows Management Instrumentation Provider-Dienst, die wichtige Funktionen zur Fehlerberichterstattung und -überwachung ausführt. Einige Anwendungen von Drittanbietern verwenden den Dienst, um Verwaltungs- und Überwachungsdienste in Windows zu verknüpfen. In den meisten Fällen sollten Sie den WMI-Prozess oder -Dienst niemals deaktivieren oder stoppen. Schlecht geschriebene Software oder ein Virus können jedoch dazu führen, dass der Dienst die CPU-Auslastung auf ein ungewöhnlich hohes Niveau bringt, wodurch Windows manchmal fast nicht mehr reagiert. Das Entfernen der fehlerhaften Anwendung oder des fehlerhaften Virus ist die langfristige Antwort auf die Behebung von Wmiprvse.exe-Fehlern. Bevor Sie das Problem beheben können, müssen Sie möglicherweise zuerst den WMI-Prozess und -Dienst anhalten oder deaktivieren.

Stoppen Sie den Prozess

1

Drücken Sie "Strg-Alt-Entf", um das Windows-Anmeldemenü anzuzeigen, und klicken Sie auf "Task-Manager starten". Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken und im Kontextmenü "Task-Manager starten" auswählen.

2

Klicken Sie im Windows Task-Manager-Fenster auf die Registerkarte "Prozesse".

3

Scrollen Sie nach unten und wählen Sie "Wmiprvse.exe" in der Prozessliste aus und klicken Sie auf "Prozess beenden".

4

Klicken Sie erneut auf "Prozess beenden", wenn Sie aufgefordert werden, zu bestätigen, ob Sie den Prozess "Wmiprvse.exr" beenden möchten.

Halt the Service

1

Drücken Sie die Windows-Schaltfläche "Start", "services.msc" in das Suchfeld und drücken Sie die Eingabetaste. Das Fenster Dienste wird angezeigt.

2

Doppelklicken Sie auf den Dienst "Windows Management Instrumentation".

3

Klicken Sie im Fenster Eigenschaften der Windows-Verwaltungsinstrumentierung auf die Schaltfläche "Stopp". Wenn ein Fenster "Andere Dienste beenden" angezeigt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche "Ja". Klicken Sie auf "OK", um das Fenster "Eigenschaften der Windows-Verwaltungsinstrumentierung" zu schließen. Schließen Sie das Fenster Dienste.