So stellen Sie einen Drucker in einem Wi-Fi-Netzwerk zur Verfügung

Nutzen Sie den Wi-Fi-Druck an Ihrem Arbeitsplatz, um das Durcheinander von Druckkabeln zu beseitigen. Durch die Installation eines drahtlosen Druckers können Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiter von jedem kompatiblen Wi-Fi-fähigen Gerät in Reichweite Ihres drahtlosen Routers drucken. Wenn ein drahtloser Drucker im Wi-Fi-Netzwerk Ihres Unternehmens verfügbar ist, wird er neben kabelgebundenen Druckern im Dialogfeld "Drucken" Ihrer Windows-Anwendungen angezeigt.

1

Wählen Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk auf Ihrem kabellosen Drucker aus. Die meisten Wi-Fi-Drucker zeigen automatisch eine Meldung auf ihren Displays an, wenn ein kompatibles drahtloses Netzwerk verfügbar ist. Befolgen Sie die Anweisungen des Druckers, um zu bestätigen, dass Sie dem Netzwerk beitreten möchten. Geben Sie das Wi-Fi-Passwort Ihres Unternehmens ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Ausführlichere Anweisungen finden Sie im Handbuch Ihres Druckers, da diese je nach verwendetem Drucker variieren.

2

Klicken Sie auf einem Computer, der mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist, auf die Schaltfläche „Start“. Wählen Sie "Systemsteuerung | Hardware und Sound | Drucker | Drucker hinzufügen | Netzwerk-, WLAN- oder Bluetooth-Drucker hinzufügen."

3

Wählen Sie Ihren Wi-Fi-Drucker aus und klicken Sie auf "Weiter". Klicken Sie auf "Treiber installieren", wenn Sie aufgefordert werden, aktualisierte Treiber für Ihren Drucker zu installieren.

4

Klicken Sie auf "Fertig stellen". Ihr Drucker ist jetzt für alle Geräte verfügbar, die Ihr Wi-Fi-Netzwerk gemeinsam nutzen.