So stellen Sie die Google-Suchleiste wieder her

Wenn die Suchleiste in Ihrem Browser von Google zu einem anderen Suchanbieter wechselt oder ganz verschwindet, wird dies normalerweise dadurch verursacht, dass eine andere Anwendung Ihre Suchmaschineneinstellungen ändert, manchmal ohne Ihre Erlaubnis. Sie können die Einstellung problemlos bei Google wiederherstellen, obwohl die Vorgehensweise je nach Browser unterschiedlich ist.

Firefox

Wenn Sie Firefox verwenden, ist das Zurücksetzen der Suchleiste auf Google einfach. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil in der Suchleiste, um die verfügbare Suchmaschine anzuzeigen, und wählen Sie dann Google aus der Liste aus.

Internet Explorer

Internet Explorer enthält keine separate Suchleiste in seiner Benutzeroberfläche. Wenn Sie jedoch die Google-Symbolleiste verwendet haben und diese verschwunden ist, können Sie sie häufig wiederherstellen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Symbolleistenbereich klicken und das Kontrollkästchen neben der Google-Symbolleiste aktivieren. Wenn die Option nicht angezeigt wird, laden Sie sie von der Google-Website herunter und installieren Sie sie erneut (Link in Ressourcen).

Chrom

Chrome verwendet auch keine separate Suchleiste und ermöglicht stattdessen die Suche direkt über die Adressleiste. Wenn Google in Chrome nicht mehr Ihre Standardsuchmaschine ist, wählen Sie im Chrome-Menü die Option "Einstellungen" und ändern Sie die Standardsuchmaschine im Suchbereich der Seite in "Google".