So starten Sie eine Arbeitsgruppe in Windows 7

In Windows 7 sind Arbeitsgruppen kleine Netzwerke, die Dateien, Drucker und Internetverbindungen gemeinsam nutzen. Nachdem die anderen Computer in Ihrem Netzwerk der Arbeitsgruppe beigetreten sind, können ihre Benutzer diese Ressourcen freigeben, ohne die Freigabe, Berechtigungen und Drucker manuell einrichten zu müssen. Arbeitsgruppen haben einige Nachteile: Sie können keine Sicherheits- oder Freigabeberechtigungen für Computer in der Arbeitsgruppe festlegen, sodass alles gemeinsam genutzt wird. Wenn die Sicherheit in Ihrem Netzwerk jedoch keine Rolle spielt, ist eine Arbeitsgruppe eine einfache Möglichkeit, schnell ein Netzwerk einzurichten.

Erstellen Sie eine Arbeitsgruppe

1

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Computer" und wählen Sie "Eigenschaften" aus dem Kontextmenü, um das Fenster "System und Sicherheit" zu öffnen.

2

Klicken Sie auf "Erweiterte Systemeinstellungen", um das Dialogfeld "Systemeigenschaften" zu öffnen.

3

Wählen Sie die Registerkarte "Computername" und klicken Sie auf "Ändern", um das Dialogfeld "Computername / Domänenänderungen" zu öffnen.

4

Markieren Sie das Optionsfeld "Arbeitsgruppe" und geben Sie den Namen der neuen Arbeitsgruppe in das Textfeld ein.

5

Klicken Sie auf "OK", um die Arbeitsgruppe zu erstellen.