So starten Sie ein Unternehmen, indem Sie Wohnungen kaufen und mieten

Der Immobilienmarkt nach der Rezession zu Beginn des 21. Jahrhunderts verlagerte sich vom Wohneigentum zur Wohnungsvermietung, was die Wohnungsnische des Marktes stetig ankurbelte. Der Kauf und die Anmietung von Wohnungen bieten Immobilieninvestmentunternehmen solide Möglichkeiten, da Wohnungen sowohl in guten als auch in schlechten Zeiten Mieter anziehen. Zu wissen, wie man ein Unternehmen gründet, um Wohnungen zu kaufen und zu mieten, ist der erste Schritt in diese lukrative Immobiliennische.

1

Registrieren Sie Ihr Unternehmen in Ihrem Bundesstaat. Erwägen Sie die Verwendung der Organisationsform der Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Limited Liability Company, LLC), um ein gewisses Maß an finanziellem Schutz vor den Schulden des Unternehmens zu erzielen. Wenn Sie Ihr Unternehmen als LLC oder als privates Unternehmen organisieren, können Sie die Managementkontrolle übernehmen, die die Einzelunternehmensorganisation bietet, und Sie im schlimmsten Fall davor schützen, persönlich für mehrere Hypotheken verantwortlich gemacht zu werden.

2

Besorgen Sie sich eine Wohnimmobilienlizenz in Ihrem Bundesland. Wenden Sie sich an die Finanzabteilung in Ihrem Bundesstaat, um herauszufinden, welche Agentur für die Lizenzierung von Immobilien zuständig ist. Unternehmer aus Houston arbeiten beispielsweise mit der Texas Real Estate Commission zusammen, aber die spezifische Agentur variiert je nach Bundesstaat. Erfüllen Sie alle Anforderungen, um Ihre Lizenz zu erhalten, wie von der Lizenzagentur festgelegt. Zu den Lizenzanforderungen gehören im Allgemeinen die Teilnahme an einem staatlich zertifizierten Schulungskurs, das Bestehen einer Lizenzprüfung und die Zahlung einer Prüfungsgebühr.

3

Richten Sie Geschäftskredite für Ihr neues Unternehmen ein. Hypothekengeber zögern, Kredite an neue Unternehmen ohne Bonitätshistorie zu vergeben. Ihr persönlicher Kredit kann Ihnen in diesem Bereich einen erheblichen Vorteil verschaffen, aber es gibt noch einige Dinge, die Sie tun können, um eine kurze Bonitätshistorie für Ihr Unternehmen zu erstellen. Eröffnen Sie Handelskonten bei mehreren großen Kettenlieferanten wie Staples, OfficeMax oder Home Depot. Diese Unternehmen sind es gewohnt, neuen Unternehmen ihre ersten Kreditkonten zur Verfügung zu stellen, und sie melden Ihr Konto den Kreditauskunfteien, um Ihre Kreditwürdigkeit schnell herzustellen.

4

Arbeiten Sie mit lokalen Hypothekengebern, Immobilienmaklern und Immobilienverwaltern zusammen, um zum Verkauf stehende Immobilien zu finden. Stellen Sie so viele Kontakte wie möglich her, um schnell benachrichtigt zu werden, wenn wenig bekannte Immobilien zum Verkauf angeboten werden. Nehmen Sie regelmäßig an Zwangsversteigerungen teil, um Wohnungen in gutem Zustand zu günstigeren Preisen zu finden. Suchen Sie bei der Suche nach Wohnungen nach Immobilien in der Nähe von öffentlichen Verkehrsmitteln und in Gehweite von Anbietern von Grundnahrungsmitteln wie Lebensmittelgeschäften.

5

Kaufen, renovieren und vermieten Sie Ihre Apartmentimmobilien. Stellen Sie sicher, dass Ihre Apartments immer über neue Teppiche, frische Farben, neue Geräte und alle Annehmlichkeiten verfügen, die konkurrierende Vermieter in Ihrer Nähe bieten. Platzieren Sie Immobilienanzeigen online, in lokalen Immobilienanzeigen und über Ihre Kontakte in der Community, um Ihre Immobilien bekannt zu machen.