So starten Sie ein Hypothekendarlehensgeschäft

Die Entwicklung eines eigenen Geschäfts im Hypothekarkreditsektor ist möglicherweise einfacher als es sich anhört. Die Vorteile der Festlegung eigener Stunden und der Beibehaltung Ihrer Provisionen ziehen viele an. Sie können Bürodrama und Politik vermeiden und Ihre eigenen Aufstiegschancen schaffen. Denken Sie daran, dass eine ordnungsgemäße Abwicklung der Logistik erforderlich ist, um Ihr Hypothekendarlehensgeschäft zum Laufen zu bringen.

1

Erhalten Sie Ihre Hypothekenlizenz über den Staat. Dies sollte über dasselbe Staatsbüro erfolgen, das auch das Immobiliengeschäft abwickelt. Eine einfache Suche auf der Regierungswebsite Ihres Staates sollte Sie in die richtige Richtung weisen. Jeder Staat unterscheidet sich in Bezug auf die spezifischen Anforderungen, wie z. B. die erforderliche Ausbildung oder Erfahrung oder die Anforderungen an das physische Büro. Der Staat stellt Ihnen einen Antrag zur Verfügung, für dessen Bearbeitung eine nicht erstattungsfähige Gebühr von mindestens 1,000 USD erforderlich ist.

2

Bestimmen Sie Ihren Unternehmensstandort. Heute werden online so viele Geschäfte getätigt, dass Sie möglicherweise nicht sofort ein physisches Büro benötigen, aber Sie sollten über einen bestimmten Bereich verfügen, in dem Sie arbeiten können. Ohne ein physisches Büro, in dem Sie sich mit Kunden treffen können, müssen Sie bereit sein, sich in Kundenheimen oder an anderen vereinbarten Orten zu treffen. Unabhängig davon benötigen Sie einen Computer, ein Faxgerät, einen Drucker, einen Internetzugang und andere Büromaterialien.

Wenn Sie sich für die Anmietung eines physischen Büroraums entscheiden, sollten Sie einen mit verbundenen Unternehmen mieten, die potenzielle Empfehlungsquellen für Ihr Hypothekengeschäft sein können. Wenn Sie beispielsweise einen Bürokomplex mit einem Immobilienmakler und einem Bewertungsunternehmen in der Nähe auswählen, können Sie gezielte Kunden für Ihr Unternehmen gewinnen.

3

Schließen Sie die rechtlichen Verfahren für die Gründung des Unternehmens ab. Wählen und registrieren Sie einen Firmennamen und entscheiden Sie sich für eine Geschäftsstruktur (Einzelunternehmen, Partnerschaft, LLC, S-Corporation oder C-Corporation). Abhängig von den staatlichen und lokalen Gesetzen benötigen Sie möglicherweise auch andere Geschäftslizenzen und -genehmigungen. Wenden Sie sich an das Büro Ihrer Bezirksregierung, um herauszufinden, was gesetzlich erforderlich ist, um Ihr Geschäft zu eröffnen. Wenn Sie sich für einen Namen entscheiden, möchten Sie möglicherweise einen auswählen, der eine Beschreibung Ihres Unternehmens enthält. Fügen Sie beispielsweise "Hypothek" oder "Darlehen" irgendwo in den Namen ein.

4

Entwickeln Sie ein Produktangebot. Wenden Sie sich an Großhandelskreditgeber, die verschiedene Kreditprodukte anbieten, die Sie wiederum Ihren Kunden anbieten können. Diese Kreditgeber verfügen über spezifische Kreditgenehmigungsprozesse. Sie müssen sich daher mit all diesen Prozessen sowie den Kreditprodukten vertraut machen, bevor Sie sie Kunden anbieten können.

5

Wählen Sie Anbieter, Gutachter und Anbieter von Titel- / Treuhandabrechnungsdiensten für Verbraucherkreditberichte aus. Dieses Team kann Sie dabei unterstützen, Ihre Kunden gründlich zu bedienen. Nehmen Sie sich Zeit für die Auswahl der richtigen Teamkollegen, denen Sie vertrauen können.

6

Erstellen Sie einen Marketingplan. Ohne Kunden wird Ihr Hypothekengeschäft nicht erfolgreich sein. Detaillieren Sie Ihre Pläne für die Gewinnung von Kunden und Empfehlungen. Der Marketingplan kann Ihnen auch dabei helfen, Ihr Image und Ihr Wissen über Ihren Zielmarkt zu entwickeln. Beginnen Sie mit der Auflistung Ihres Unternehmens bei lokalen Medien und Verzeichnissen. Sie müssen gedruckte Materialien erstellen, die die Öffentlichkeit über Ihr neues Geschäft informieren und es ermutigen, an Sie zu denken. Dazu gehören Broschüren, Visitenkarten, Schreibwaren und Beschilderungen. Es ist auch wichtig, eine Online-Präsenz aufzubauen. Ihre Website sollte dynamisch und aktiv sein und ein professionelles Unternehmensimage aufweisen.