So starten Sie ein Apple MacBook sanft neu

Wenn es darum geht, Ihr MacBook neu zu starten, ist weicher besser. Ein harter Neustart besteht normalerweise darin, den Netzschalter zu drücken, bis sich der Computer ausschaltet, und ihn dann erneut zu drücken, um den Laptop neu zu starten. Dies führt jedoch dazu, dass Sie nicht gespeicherte Arbeit verlieren und möglicherweise Daten verlieren, wenn die Festplatte beim Neustart aktiv ist. Um diese Gefahren zu vermeiden, sollten Sie nach Möglichkeit einen Soft-Neustart durchführen. Ein Soft-Neustart startet das MacBook erst neu, nachdem Mac OS X seinen Status gespeichert, Ihre geöffneten Anwendungen ordnungsgemäß geschlossen und die Festplatte heruntergefahren hat.

1

Speichern Sie alle Dateien, an denen Sie gearbeitet haben, und beenden Sie die geöffneten Programme. Während die meisten Anwendungen nicht beendet werden, ohne dass Sie aufgefordert werden, nicht gespeicherte Arbeit zu speichern, wird eine solche Warnung möglicherweise nicht angezeigt, wenn Sie in einem Webbrowser arbeiten. Wenn Sie von einer CD-ROM oder DVD-ROM neu starten möchten, legen Sie die Festplatte vor dem Herunterfahren in das Laufwerk ein.

2

Wählen Sie "Neustart" aus dem Apple-Menü des MacBook und klicken Sie entweder auf "Neustart", um sofort neu zu starten, oder lassen Sie den Timer herunterzählen, um den Neustart zu verzögern. Sie können auch neu starten, indem Sie schnell die Ein- / Aus-Taste drücken und loslassen und auf "Neustart" klicken, indem Sie "Strg" und die Auswurftaste (in der oberen rechten Ecke der Tastatur) drücken und auf "Neustart" klicken oder "Cmd-Strg" drücken "mit der Auswurftaste. Jede dieser Methoden startet Ihr MacBook auf die gleiche Weise neu.

3

Warten Sie, bis Sie den Neustart des MacBook hören. Halten Sie "C" gedrückt, wenn Sie von einer CD-ROM oder DVD-ROM starten möchten, oder halten Sie "Shift" gedrückt, um im abgesicherten Modus neu zu starten. Wenn Sie Boot Camp zum Ausführen von Windows auf Ihrem MacBook verwenden, drücken Sie "Option" für ein Startmenü oder "X", um Mac OS X direkt zu starten.