So spielen Sie eine WAV-Datei auf einem MacBook ab

Die meisten Computer-Multimedia-Programme spielen Musik ab, die im WAV-Dateiformat gespeichert ist, das es seit den Anfängen des Personal Computing gibt. Das MacBook wird standardmäßig mit dem Multimedia-Programm Quicktime geliefert, das WAV-Dateien sowie verschiedene andere Dateiformate erkennt. Ihr Mac kann viele verschiedene Programme wie iTunes oder VLC zum Abspielen von Audiodateien verwenden. Durch eine schnelle Änderung der Einstellungen im Finder wird Quicktime als Standard-Player für WAV-Dateien festgelegt.

1

Wählen Sie die WAV-Datei aus, indem Sie in einem Finder-Fenster darauf klicken. Klicken Sie auf das Menü "Datei" des Finders und wählen Sie "Informationen abrufen". Dies zeigt ein Fenster mit Informationen zur Datei an.

2

Klicken Sie auf das Dreieck neben dem Abschnitt "Öffnen mit". Dies öffnet ein Fenster mit einer Liste von Programmen.

3

Scrollen Sie durch die Liste und wählen Sie "Quicktime". Schließe das Fenster.

4

Doppelklicken Sie auf die WAV-Datei. Ihr MacBook startet Quicktime automatisch und spielt die Datei ab.