So spielen Sie eine CDA-Datei auf einem MP3-Player ab

Wenn Sie einen CD-Ordner in Windows öffnen, wird häufig eine Liste von CDA-Dateien angezeigt, die den einzelnen Musiktiteln auf der CD entsprechen. Wenn Sie jedoch versuchen, die CDA-Dateien auf Ihren MP3-Player zu übertragen, werden Sie feststellen, dass das Gerät sie nicht abspielen kann. CDA-Dateien enthalten eigentlich keine Musik. Stattdessen handelt es sich um Indexdateien, die automatisch von Windows generiert werden, damit Ihr Computer eine CD abspielen kann. Um Musik von einer CD auf Ihrem MP3-Player zu hören, müssen Sie sie mit einer CD-Ripping-Anwendung wie Express Rip, fre: ac oder FreeRIP direkt in das MP3-Format rippen.

1

Laden Sie Ihre CD in das CD-Laufwerk Ihres Computers.

2

Öffnen Sie eine Musik-Ripping-Anwendung mit MP3-Konvertierungsfunktionen. Im Abschnitt Ressourcen finden Sie eine Auswahl der vorgeschlagenen kostenlosen Anwendungen.

3

Stellen Sie die Anwendung so ein, dass die gerippten Dateien Ihrer CD im MP3-Format ausgegeben werden. Bei einigen Anwendungen müssen Sie möglicherweise zuerst einen Zielordner auswählen.

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Rippen" oder "Start", um die Musik von Ihrer CD auf Ihren Computer zu übertragen.

5

Übertragen Sie Ihre gerippten MP3-Dateien auf Ihren MP3-Player.