So sperren Sie Textnachrichten auf einem iPhone ohne Jailbreaking

Wie jedes Mobiltelefon enthält Ihr iPhone persönliche, vertrauliche Daten, die möglicherweise nicht von nicht autorisierten Benutzern angezeigt werden. Das Sperren dieser vertraulichen Daten, wie z. B. Ihrer Textnachrichten, erfolgt durch Hinzufügen eines Passcodes zu Ihrem iPhone. Der Passcode wird benötigt, um das Gerät zu entsperren, aufzuwecken oder nach dem Neustart einzuschalten. Sobald die Passcode-Sperre aktiviert wurde, muss sie eingegeben werden, bevor Sie oder andere Personen auf auf dem Gerät gespeicherte Textnachrichten zugreifen können.

1

Tippen Sie auf der Startseite des iPhones auf die Schaltfläche "Einstellungen", um die Anwendung "Einstellungen" zu starten.

2

Tippen Sie auf die Schaltfläche "Allgemein" und anschließend auf die Schaltfläche "Passcode-Sperre".

3

Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche "Passcode einschalten".

4

Geben Sie einen vierstelligen Passcode ein und geben Sie ihn erneut ein, um die Richtigkeit zu bestätigen. Die Passcode-Sperre ist jetzt aktiv und Sie müssen diesen vierstelligen Code eingeben, wenn das Gerät eingeschaltet wird.

5

Drücken Sie die "Home" -Taste, um die Einstellungen-App zu schließen, gefolgt von der "Sleep / Wake" -Taste oben auf dem iPhone, um sie auszuschalten. Ihre Textnachrichten sind jetzt geschützt und können ohne den Passcode nicht abgerufen werden.