So setzen Sie Windows ohne Festplatte zurück

Sie benötigen keine Installationsdisketten, um einen Reset auf Ihrem Windows 8-Computer durchzuführen. Das Betriebssystem verfügt über eine integrierte Funktion, mit der Ihr Computer auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt wird. Sie benötigen jedoch die Windows-Installationsdisketten, wenn Sie die Wiederherstellungspartition auf Ihrer Festplatte entfernt haben, die ein Wiederherstellungsimage des Betriebssystems enthält. Die Funktion verwendet das Image auf der Partition, um Windows wiederherzustellen, und verfügt über zwei Rücksetzoptionen, auf die Sie über das Dienstprogramm PC-Einstellungen zugreifen können. Sie können alle Ihre Geschäftsdateien und Apps gründlich löschen, um zu verhindern, dass ein anderer Benutzer Ihre Daten wiederherstellt, oder Sie können die Option für das schnelle Format wählen, wenn Sie nur die Festplatte Ihres Computers bereinigen möchten.

1

Bewegen Sie den Cursor in die obere oder untere rechte Ecke des PC-Bildschirms, um die Charms-Leiste zu öffnen.

2

Wählen Sie "Einstellungen", um die Einstellungsleiste zu öffnen, und wählen Sie dann "PC-Einstellungen ändern".

3

Wählen Sie "Allgemein" aus der Liste der Einstellungen und klicken Sie dann im Abschnitt "Alles entfernen und Windows neu installieren" auf "Erste Schritte".

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter" und wählen Sie die entsprechende Option aus. Wählen Sie beispielsweise die Option "Laufwerk vollständig reinigen", wenn Sie Ihren PC verschenken oder verkaufen. Wählen Sie die Option "Nur meine Dateien entfernen", wenn Sie nur die Festplatte Ihres Computers schnell formatieren möchten.

5

Klicken Sie auf "Zurücksetzen", um die Festplatte Ihres Computers zurückzusetzen.