So setzen Sie in Excel Randlinien um jede Zelle

Durch das Einfügen eines Rahmens um bestimmte Zellen in Ihrer Excel-Tabelle fallen diese Zellen für Personen auf, die das Dokument anzeigen. Dies kann beispielsweise hilfreich sein, wenn Sie auf Summen oder andere bestimmte Zahlen oder Wörter in der Datei aufmerksam machen. Da Ränder dicker und ausgeprägter als die Standardgitterlinien sind, können Sie alternativ Randlinien um alle Zellen legen, um sie weiter zu definieren und zu verhindern, dass sie beim Anzeigen des Dokuments miteinander verschmelzen.

1

Markieren Sie die Zellen, um die Sie einen Rand in Ihrer Excel-Tabelle setzen möchten. Alternativ können Sie alle Zellen in der Tabelle auswählen, indem Sie auf die Schaltfläche klicken. Der Pfeil zeigt nach rechts unten links neben der Spalte "A" und direkt über der Zeile "1".

2

Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil rechts neben der Schaltfläche "Unterer Rand" im Schriftart-Teil der Multifunktionsleisten-Symbolleiste.

3

Klicken Sie auf "Alle Grenzen". Um alle Ränder jeder von Ihnen ausgewählten Zelle wird ein Rahmen angezeigt.