So setzen Sie ein Samsung Galaxy S4 zurück

Wenn Ihr Samsung Galaxy S4 abstürzt, Probleme beim Ausführen von Apps haben oder häufig Verbindungen trennen, können Sie das Problem möglicherweise durch einen Soft-Reset beheben. In seiner einfachsten Form ist ein Soft-Reset eine Möglichkeit, alle laufenden Programme zu stoppen und ein Smartphone neu zu starten. Der Soft-Reset-Vorgang variiert zwischen verschiedenen Android-Handys aufgrund von Batterieentfernungsprozessen und erzwungenen Neustartmethoden.

Galaxy S4 Soft Reset

Das sanfte Zurücksetzen ähnelt dem Neustart des Telefons, umfasst jedoch den zusätzlichen Schritt, die Stromversorgung des Geräts während des Vorgangs zu unterbrechen. Um einen Soft-Reset auf einem Galaxy S4 durchzuführen, halten Sie die Ein- / Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt, wählen Sie "Ausschalten" aus dem Menü "Telefonoptionen" und wählen Sie "OK". Schieben Sie anschließend die Rückseite vom Telefon ab, entfernen Sie den Akku 30 Sekunden lang, schließen Sie den Akku wieder an, schließen Sie die Rückseite und halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis sich das Gerät einschaltet. Möglicherweise können Sie einige Geräteprobleme beheben, wenn Sie den Schritt zum Entfernen des Akkus überspringen.