So setzen Sie ein Magellan GPS zurück

Nach der Installation neuer Software oder Kartenaktualisierungen auf Ihrem Magellan GPS müssen Sie das Gerät zurücksetzen. Ein Reset stellt sicher, dass Sie korrekt und ohne Systemfehler auf die aktualisierten Daten zugreifen können. Das Zurücksetzen kann auch als grundlegender Schritt zur Fehlerbehebung hilfreich sein, wenn das Gerät eine Fehlfunktion aufweist. Ihr Magellan GPS verfügt über eine Hardware-Reset-Taste, auf die Sie problemlos zugreifen können. Verschiedene Magellan-GPS-Geräte sind mit drei verschiedenen Arten von Reset-Tasten ausgestattet.

Lochknopf

1

Suchen Sie das kleine Loch mit der Bezeichnung "Zurücksetzen" auf Ihrem Magellan GPS. Je nach Modell befindet es sich unten oder links oder rechts am Gerät.

2

Führen Sie eine Büroklammer in das Loch ein und drücken Sie die Reset-Taste, bis sich das Gerät ausschaltet. Sie sollten es etwa 10 Sekunden lang gedrückt halten.

3

Drücken Sie die "Power" -Taste, um das Gerät einzuschalten. Sie können jetzt wie gewohnt über das GPS auf die aktualisierten Karten und andere Informationen zugreifen.

Schiebeschalter

1

Schieben Sie die Taste von "Ein" auf "Aus".

2

Halten Sie die Taste acht Sekunden lang in der Position "Aus".

3

Lassen Sie die Taste los, um das Gerät zurückzusetzen.

Schalter zurücksetzen

1

Schieben Sie den Schalter in die Position "Reset".

2

Halten Sie es acht Sekunden lang gedrückt.

3

Lassen Sie die Taste los, um das Gerät zurückzusetzen.