So setzen Sie ein iPod-Passwort zurück

Wie bei vielen Geschäftsinhabern können Sie wichtige Zeitpläne, Dokumente und E-Mails auf Ihrem iPod aufbewahren. Wenn Sie das Passwort vergessen haben, müssen Sie das Gerät zurücksetzen, um auf den Inhalt zugreifen zu können. Leider werden beim Zurücksetzen des iPod alle Ihre Informationen vom Gerät gelöscht, sodass Sie zunächst eine vollständige Sicherung durchführen sollten. Beachten Sie, dass der iPod automatisch gesperrt wird, wenn Sie Ihr Passwort sechsmal falsch eingeben. In diesem Fall müssen Sie das Gerät mit iTunes verbinden, um das Gerät zurückzusetzen und einen neuen Passcode festzulegen.

IPod zuvor mit iTunes synchronisiert

1

Schließen Sie den iPod an den Computer an, mit dem Sie normalerweise synchronisieren.

2

Wählen Sie den iPod im Abschnitt Geräte aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät und wählen Sie "Backup".

3

Klicken Sie nach Abschluss der Sicherung auf die Option "Wiederherstellen". ITunes stellt Ihren iPod mithilfe der neuesten Sicherung wieder her.

IPod zuvor nicht mit iTunes synchronisiert

1

Halten Sie die Taste "Sleep" am iPod gedrückt, bis ein roter Schieberegler angezeigt wird. Wischen Sie mit dem Schieberegler von links nach rechts, um den iPod auszuschalten.

2

Halten Sie die "Home" -Taste gedrückt, während Sie gleichzeitig den iPod über das mit dem Gerät gelieferte USB-Kabel an Ihren Computer anschließen.

3

Halten Sie die "Home" -Taste gedrückt, bis der Bildschirm "Mit iTunes verbinden" angezeigt wird, und lassen Sie dann die Taste los.

4

Klicken Sie auf "OK" und dann auf "Wiederherstellen", um das Gerät zurückzusetzen.