So setzen Sie das Betriebssystem auf einem Gateway zurück

Von Zeit zu Zeit können Änderungen, die Sie an den Systemdateien Ihres Betriebssystems vornehmen, dazu führen, dass Ihr Computer instabil wird und auf seltsame Weise funktioniert. Wenn Sie diesen Computer verwenden, um ein Unternehmen zu führen, kann dies wertvolle Zeit und Mühe bedeuten, die Sie möglicherweise für die Führung Ihres Unternehmens verwenden. Wenn Sie einen Gateway-Computer haben, können Sie das Systemwiederherstellungstool des Computers verwenden, um Ihr Betriebssystem auf die ursprüngliche Konfiguration zurückzusetzen. In vielen Fällen werden dadurch die aufgetretenen Probleme behoben und Sie können wieder ins Geschäft zurückkehren.

1

Schalten Sie Ihren Computer aus, warten Sie einige Sekunden und schalten Sie ihn dann wieder ein.

2

Halten Sie die Taste "F8" gedrückt, nachdem das Gateway-Logo auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird. Wenn das Menü Erweiterte Windows-Optionen angezeigt wird, lassen Sie die Taste "F8" los.

3

Drücken Sie die Abwärtspfeiltaste und scrollen Sie nach unten, um "Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung" zu markieren. Drücken Sie Enter."

4

Wählen Sie das verwendete Betriebssystem aus der Auswahl aus, die im Fenster "Bitte wählen Sie das zu startende Betriebssystem aus" angezeigt wird. Drücken Sie Enter."

5

Geben Sie im nächsten Bildschirm Ihren Administrator-Benutzernamen und Ihr Passwort ein. Nachdem Sie sich angemeldet haben, werden Sie zum Eingabeaufforderungsbildschirm weitergeleitet.

6

Geben Sie den folgenden Text in die Eingabeaufforderungsseite ein:

c: windows system32 restore rstrui.exe.

Drücken Sie Enter." Dadurch wird die grafische Benutzeroberfläche System Restore Tool gestartet.

7

Klicken Sie auf die Schaltflächen "Weiter" und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Systemwiederherstellung abzuschließen.

8

Starte deinen Computer neu. Ihr Betriebssystem sollte jetzt in seiner ursprünglichen Konfiguration wiederhergestellt werden.